Bücherhelden: Sternenschweif und die drei ??? für Erstleser

Bücherhelden, Kosmos Verlag, 2. KlasseBücherhelden – das sind die Bücher für Leseanfänger aus dem Kosmos Verlag. Bisher beschränkt sich das Angebot auf zwei sehr beliebte Reihen. Bei den Bücherhelden finden wir „Die drei ??? Kids“ und „Sternenschweif“ für Erstleser. Wer keine großen Ansprüche stellt und einfach nur Lesefutter für die Kids sucht, ist damit gut beraten.

Sternenschweif für Erstleser

Laura hat ein Geheimnis, von dem viele Mädchen träumen: Mit einem Zauberspruch kann sie ihr Pony Sternenschweif in ein Einhorn verwandeln und auf seinem Rücken durch die Lüfte fliegen. Gemeinsam erleben die beiden magische Abenteuer, die stets gut ausgehen.

Sternenschweif für Erstleser wurde wie die ursprüngliche Sternenschweif-Reihe von der Kinderbuchautorin Linda Chapman geschrieben. Die Geschichten sind banal und können unsere Ansprüche an ein gutes Buch für Leseanfänger nicht erfüllen, werden aber von vielen Mädchen ausgesprochen gerne gelesen. Sie sind qualitativ mit der Reihe „Lesen lernen mit Bibi & Tina“ vom Klett Verlag vergleichbar.

Bisher sind folgende Titel erschienen:

Sternenschweif – Magisches Licht (Bücherhelden 2. Klasse)
Sternenschweif – Zauberhafte Rettung (Bücherhelden 2. Klasse)
Sternenschweif – Das Einhorn-Geheimnis (Bücherhelden 2. Klasse)

Die drei ??? Kids für Erstleser

Justus, Peter und Bob – wer kennt sie nicht, die drei Fragezeichen. Für jüngere Leser kamen vor einigen Jahren „Die drei ??? Kids“ auf den Markt. Bei den Bücherhelden sind sie nun für Erstleser mit noch kürzeren Texten erschienen. In jedem Band lösen die drei Detektive einen kleinen Fall, der nicht wirklich gruselig ist. Die comicartigen Illustrationen geben den Geschichten ein poppiges Design.

Bisher sind folgende Titel erschienen

Die drei ??? Kids – Vorsicht, Zaubertinte! (Bücherhelden 2. Klasse)
Die drei ??? Kids – Die Piratenbande (Bücherhelden 2. Klasse)
Die drei ??? Kids – Die Räuberjagd (Bücherhelden 2. Klasse)

Bücherhelden von Kosmos

Bisher liegt der Fokus bei den Bücherhelden auf Büchern für Kinder in der 2. Klasse. Verglichen mit anderen Verlagen wie Duden (Kinderbuch) ist der Text ein wenig länger, so dass die Bücher für einige Kinder nicht vor der 3. Klasse zu empfehlen sind. Das ist ein altbekanntes Problem bei vielen Verlagen und demotiviert Kinder, deren Lesefähigkeiten diesem Stand nicht entsprechen. Sinnvoller wären Lesestufen ohne Alters- oder Klassenstufenangaben.

Die Geschichten sind in kurze Kapitel unterteilt und enden mit einem kleinen Rätsel. Die Rätsel sind vielfältig und beziehen sich oftmals nur indirekt auf den Text.

Erstlesereihen anderer Verlage

Wenn ihr den links folgt, gelangt ihr auf Artikel, in denen die Erstlesereihen der anderen Kinderbuchvorlage vorgestellt werden. Klickt euch durch, sicherlich findet ihr noch den ein oder anderen Tipp.

Erstelsebücher – das ist wichtig
Büchersterne von Oetinger
Leserabe von Ravensburger
Leseprofi von Duden
Bücherbär von Arena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.