Weihnachtsmärchen: Der Nussknacker

weihnachtsmärchenDas Weihnachtsmärchen „Der Nussknacker“ des Mixtvision-Verlags basiert auf einer Inszenierung vom New York City Ballet aus dem Jahr 1954. Der Originaltext „Nussknacker und Mausekönig“ stammt von E.T.A. Hoffmann und gehört zu den ersten phantastischen Erzählungen für Kinder, die bis dahin ausschließlich in der Erwachsenenliteratur vorkamen.

„Weihnachtsmärchen: Der Nussknacker“ weiterlesen

Bilderbücher ohne Text – textlose Bilderbücher

Bilderbücher ohne Worte, Bilderbuch ohne Worte, textloses Bilderbuch, Bilderbuch ohne Text, Bilderbücher ohne Text,bilderbuchEin Bilderbuch erzählt Geschichten in Bildern und damit in einer Sprache, die alle verstehen. Egal ob der Illustrator aus England, Spanien oder Syrien kommt, ein deutsches Kind kann seine Bildsprache verstehen. Ich frage mich, warum die meisten Bilderbücher einen zusätzlichen Text haben. Vielleicht damit der Erwachsene sich nicht langweilt, während das Kind die Bilder bestaunt? Textlose Bilderbücher sind – abgesehen von Wimmelbildern – ein (noch) seltenes Phänomen. Eigentlich schade, wenn man bedenkt, welch herausragendes Potenzial sie bieten. Ich möchte euch deswegen einige von ihnen vorstellen und aufzeigen, warum sie so wichtig für Kinder sind.

„Bilderbücher ohne Text – textlose Bilderbücher“ weiterlesen

Der Fuchs und die verlorenen Buchstaben

bilderbuch-fuchsMit dem Herbstbeginn werden die Tagen kürzer und auch spürbar kühler. Die Bilderbuch-Zeit hat wieder Saison und während einer Tasse Tee auf dem Sofa ist Gelegenheit zum Lesen und Geschichten erfinden.  Ein ganz besonderes Bilderbuch stelle ich euch heute vor, dessen Farben perfekt zur Jahreszeit passen. Besonders Grundschulpädagogen möchte ich ermuntern: lest weiter, es lohnt sich!

„Der Fuchs und die verlorenen Buchstaben“ weiterlesen

In meinem Körper ist was los!

sachbilderbuch-in-meinem-koerper-ist-was-losWer die Trickfilmserie „Es war einmal das Leben“ aus den 80er Jahren kennt, wird sich durch die Illustrationen daran erinnern. Allerhand drollige Wesen und Monster, die verschiedenste Bakterien, Viren und körpereigene Zellen darstellen, tummeln sich auf den Seiten und veranschaulichen das Wunderwerk Körper für die ganz Kleinen.

„In meinem Körper ist was los!“ weiterlesen

Peter und der Wolf – Bilderbuch mit CD

bilderbuchWer kennt es nicht noch aus eigenen Kindertagen, das musikalische Märchen von „Peter und der Wolf“. Nun ist es im Hause Oetinger in einer Kombination aus Bilderbuch und Audio-CD erschienen und spricht damit gleich mehrere Sinne an.

„Peter und der Wolf – Bilderbuch mit CD“ weiterlesen

Der Delfin -Die Geschichte eines Träumers

bilderbuchDer kleine Delfin Daniel lebt mit seiner Familie sicher und bisher auch zufrieden in der geschützten Lagune. Obwohl er alles hat – „Wasser, Sonne, ausreichend Nahrung und Schutz“ – fehlt ihm etwas und er begibt sich nach anfänglicher Angst auf den Weg zu den Wellen, die seine Sehnsucht geweckt haben. – Eine Nacherzählung für Kinder von „Der träumende Delfin“

„Der Delfin -Die Geschichte eines Träumers“ weiterlesen

Was ist bloß mit Gisbert los?

bilderbuchDer Giraffenjunge Gisbert fühlt sich wohl in seiner Kinderwelt, bis er eines Tages hört, wie zwei Hyänen über ihn tuscheln. Deutlich spürbar wird er sofort einige Zentimeter kleiner und fortan lässt ihn jedes unfreundliche Wort weiter schrumpfen. Erklären kann er sich dies zunächst nicht, bis eines Tages ein Geschenk von seinen Freunden vor der Haustür liegt.

„Was ist bloß mit Gisbert los?“ weiterlesen

Kleiner Elliot Große Stadt

bilderbuchElliot, der Elefant, fühlt sich klein und hilflos inmitten des Getümmels der riesigen Stadt. In seiner Wohnung weiß er sich zu helfen, aber außerhalb dieser wird er allzu leicht übersehen, weshalb sich Einkäufe und Taxifahrten als äußerst schwierig erweisen. Doch dann lernt er jemanden kennen, der noch kleiner ist als er und gemeinsam finden sie eine Lösung.

„Kleiner Elliot Große Stadt“ weiterlesen

Die Wörter fliegen – ein Bilderbuch über Demenz

bilderbuchEin Bilderbuch über das Vergessen und die Entwicklung zweier Menschen – die der kleinen Enkelin zur erwachsenen Frau und die der reifen, wissenden Oma zur vergesslichen, alten Frau. Beide werden gehalten durch ihre achtsame und liebevolle Beziehung zueinander.

„Die Wörter fliegen – ein Bilderbuch über Demenz“ weiterlesen