Polly Schlottermotz

polly-schlottermotzWie stellt ihr euch eigentlich einen Vampir vor? Vielleicht als bleiches Wesen mit Umhang und spitzen Zähnen, das nachts umher fliegt und Blut trinkt? Potzblitz, ihr habt ja überhaupt keine Ahnung! Alles begann mit diesem merkwürdigen Eckzahn. Riesengroß und spitz ist er über Nacht gewachsen und bringt nun Pollys bisheriges Leben ordentlich durcheinander.

„Polly Schlottermotz“ weiterlesen

Das Mondmädchen

das-mondmaedchenEin kleines Mädchen hockt im Schatten eines großen Schwanes. Mondlicht beleuchtet die beiden und Pflanzen, Tier und Mensch werfen zarte Schatten. Das Mädchen heißt Mahtab. Es befindet sich in Atabascar – einer Phantasiewelt, in der sie in Sicherheit ist.

„Das Mondmädchen“ weiterlesen

Die Finstersteins – Wehe wer die Toten weckt… (Band 1)

Die Finstersteins Band 1Freds Mutter ist Friedhofswärterin und so leben die beiden am wohl ungewöhnlichsten Ort, den man sich in Berlin vorstellen kann. In der Schule wird er als Freak gemobbt, nachts auf dem Friedhof zeigt er sich als Held, wenn er mutig die Gruft der Familie von Finsterstein betritt. Versehentlich erweckt er sie zum Leben. Das kann nicht gut gehen!

„Die Finstersteins – Wehe wer die Toten weckt… (Band 1)“ weiterlesen

Pelle von Pimpernell – Der Geisterhund (Band 1)

pelle-von-pimpernell-der-geAls Pelle von Pimpernell seine Augen öffnet, befindet er sich inmitten von Ringelsocken und Pullovern. Das letzte, woran er sich erinnern kann, ist der Besuch vom Tierarzt und die schluchzende Familie von Pimpernell. Seitdem ist er tot. Oder besser: eigentlich müsste er tot sein, nur offensichtlich ist beim Sterben etwas schief gelaufen. Er ist ein Geisterhund.

„Pelle von Pimpernell – Der Geisterhund (Band 1)“ weiterlesen

Ein Erstlesebuch der Reihe Leserabe: Kung-Fu im Turnschuh

Kung-Fu im TurnschuhEs gibt in der Schule zwei Arten von Jungen, die angesagt sind. Die einen sind sportlich und beliebt, die anderen stark und gefürchtet. Robin gehört leider zu keinen von beiden.

„Ein Erstlesebuch der Reihe Leserabe: Kung-Fu im Turnschuh“ weiterlesen

Die Schule der magischen Tiere – Nass und nasser!

die-schule-der-magischen-tiEs ist Sommer auf der Wintersteinschule und die Kinder tummeln sich im Freibad. Vergnügt toben und plantschen sie im Wasser, nur Hatice traut sich nicht hinein. Wenn sie an die bevorstehende Seepferdchenprüfung denkt, wird ihr ganz mulmig zumute… Und auch Henry´s Gedanken kreisen unaufhörlich um ein Problem. Er hat gehört, dass er bald auf ein Internat gehen soll.
„Die Schule der magischen Tiere – Nass und nasser!“ weiterlesen