2 Freunde für 4 Pfoten – Das Katerkuddelmuddel

9783785584583Wer sich im Vorfeld aufmerksam das Cover anschaut und den Titel liest, weiß bei diesem Buch, worauf er sich einlässt, denn beide halten, was sie versprechen. – Eine Freundschaft zwischen zwei Mädchen, ein verschreckter kleiner Kater und allerhand andere Tiere, denen geholfen werden muss.

Die beiden Mädchen – Tilda und Jette – sind beste Freundinnen. Besonders Tilda liebt Tiere über alles, was sie mit einem „Tierretter-Gen“ begründet. Dieses Gen ist dafür verantwortlich, dass sie, statt sich auf die bevorstehende Mathearbeit vorzubereiten, sich viel lieber um den süßen, kleinen Kater von Frau Striezelberger kümmert. Muskelkater, wie er heißt, hat Angst vorm Staubsauger und Tilda will ihm seine Panik abgewöhnen. Letztlich sorgt der Kleine für allerhand Chaos, Ärger mit den Eltern und reichlich Tränen.

Was als kuschelige Mädchengeschichte unterhaltsam aber wenig aufregend beginnt, wird zum Ende hin richtig spannend. Die gesamte Geschichte erfahren wir durch Tilda, die uns das Geschehen im Nachgang erzählt. Der lockere Ton, kreative Ideen von Tilda sowie amüsante Szenen zwischen dem französischen Au-pair-Mädchen und Jettes kleiner Schwester machen dieses Buch zu einer kurzweiligen Lektüre. Die Illustrationen und Vignetten in schwarz-weiß stellen ausgewählte Szenen dar und sind mal urkomisch, dann wieder emotionsgeladen und anrührend. Mädchen ab 9 Jahren, die eine Liebe zu Haus- und Hoftieren haben, werden sich besonders über die letzte Seite freuen – die Ankündigung von Band 2 im Frühjahr 2017.

2 Freunde für 4 Pfoten – Das Katerkuddelmuddel von Sinja Maren Kientsch (Autorin) und Raimund Frey (Illustrator), Loewe 2016, gebundene Ausgabe 9,95€, 160 Seiten, ISBN: 978-3785584583

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.