Der Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag

Bücherbär von Arena KinderbuchverlagDer Bücherbär von Arena ist aus dem Sortiment der Erstlesebücher nicht wegzudenken. Lustig hängen die kleinen Bücherbär-Figuren aus dem Bücherregal herab, sie haben einen hohen Wiedererkennungswert. Dass der Bücherbär bei Kindern und Eltern beliebt ist, zeigen die Jubiläumsaufkleber auf den aktuellen Büchern – seit 25 Jahre begleitet der Bücherbär Leseanfänger bei ihren ersten Leseerfolgen.

Die Bücherbär Leselern-Stufen

Vorschule/ 1. Klasse

Beim Bücherbär wird die erste Leselernstufe, die für Vorschulkinder bis in die 1. Klasse hinein geeignet ist, in weitere 5 Stufen unterteilt.

Mein Lesebilderbuch

Bücherbär Vorschule/ Klasse 1 Mein Lesebilderbuch, Lilia die kleine Elbenprinzessin. das verzauberte Einhorn von Stefanie DahleBei diesen Büchern werden einige Wörter durch Bilder ersetzt (Substantive wie Sterne, Wald, Prinzessin) Der restliche Text ist ganz normal in Buchstaben geschrieben. Das soll es Kindern ab 5 Jahren ermöglichen, mitzulesen.

„Lilia, die kleine Elbenprinzessin – Das verzauberte Einhorn“ ist ein wunderschönes Buch von Stefanie Dahle für kleine Mädchen. Durch die vielen Bilder im Text gehen die eigentlichen Illustrationen unter. Es wurden sage und schreibe 76 Worte durch Bilder ersetzt. Für Nichtleser, die nur die Bilder „lesen“, ist das eine ordentliche Gedächtnisleistung, wenn sie sich deren Bedeutung alle merken sollen. Nicht immer sind diese eindeutig und mein Erstlesekind empfand dieses Buch als sehr anstrengend (die anderen Stufen hingegen nicht).

Mein ABC-Lesestart

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag, Mein ABC Lesestart, Ein Kuschelmonster für die LesenachtMit dem ABC-Lesestart können Kinder die ersten Geschichten lesen. Die Texte sind wirklich kurz und die Wörter in der Regel nicht allzu lang. Dennoch müssen die Kinder bereits alle Buchstaben kennen und auch schwierige Verbindungen wie in „plötzlich“ und „schreckt“ sind enthalten. Mir hätte es besser gefallen, wenn Arena hierauf ebenfalls geachtet hätte. Zu Beginn gibt es viele Kinder, die damit erhebliche Probleme haben, immerhin ist Lesenlernen für einige Schwerstarbeit. Die Geschichten mit knuffigen Monstern, Elfen und Feen und hübschen Bildern motivieren auf jeden Fall und einige Teile erinnern mit Sprechblasen und Panles mehr an ein Comic als an ein klassisches Erstlesebuch, was ebenfalls bei den Kids sehr beliebt ist.

Wir lesen zusammen

Hierzu kenne ich (noch) kein Buch. Die Lücke wird später geschlossen.

Allererstes Lesen

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag mit Silbentrennung, Allererstes Lesen, Paul plötzlich Vampir - Ein Schultag mit BissBücher der Stufe „allererstes Lesen“ sind denen vom „ABC-Lesestart“ sehr ähnlich. Der Unterschied besteht darin, dass der Text und die Wörter hier etwas länger sind. Sie sind mit den Erstlesebüchern der Lesestufe 1 von Ravensburger (Leserabe) und Duden (Leseprofi) vergleichbar.

Einige (leider noch sehr wenige) Bücher sind mit Silbentrennung erhältlich. Dafür sind die Worte entsprechend ihrer gesprochenen Silben abwechselnd dunkel- und hellblau gedruckt. Das ist für viele Kinder eine große Hilfe. Voreiter für diese Methode war Ravensburger.

Sachwissen für Erstleser

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag, 1. Klasse, Sachwissen für Erstleser, So leben die Tiere - Der FuchsKleine Forscher müssen nicht erst warten, bis sie lange Texte entschlüsseln können. Der Bücherbär bietet Leseanfängern mit „Sachwissen für Erstleser“ spannendes Wissen über heimische Tiere und ihre Lebensräume. Dabei wird (anders als in einem Sachbuch) auf die Bedürfnisse von Erstlesern geachtet. Mehr dazu findet ihr in meinem Artikel: Erstlesebücher unter der Lupe. Textumfang und Schwierigkeit sind wie beim „Allerersten Lesen“.

 

1. Klasse

Kleine Geschichten

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag, 1. Klasse, Kleine Geschichten, Spannende Ponygeschichten„Kleine Geschichten“ sind Bücherbär-Bücher mit Sammlungen aus mehreren kurzen Geschichten, ähnlich den „Kurzen Geschichten“ für Klasse 2 (siehe unten) nur mit weniger Text. Sie sind vergleichbar mit Büchern der Lesestufe 2 von Ravensburger und Duden Kinderbuchverlag.

Eine Geschichte für Erstleser

Hierzu kenne ich (noch) kein Buch. Die Lücke wird später geschlossen.

Hexe Lilli für Erstleser

Hierzu kenne ich (noch) kein Buch. Die Lücke wird später geschlossen.

 

2. Klasse

Kurze Geschichten

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag, 2. Klasse, Kurze Geschichten, Magische TiergeschichtenDer Bücherbär veröffentlicht für geübte Leseanfänger ab Klasse 2 unter dieser Stufe Sammelbände mit mehreren kurzen Geschichten zu einem Thema (Fußball, Pferde oder Ballett). Der Text ist deutlich umfangreicher als beispielsweise die Lesestufe 2 bei Ravensburger (Leserabe) und Duden (Leseprofi). Er ist vergleichbar mit den Büchern von Oetinger (Büchersterne) in Lesestufe 3 (2./3. Klasse). Mit dieser Textlänge findet man bereits dünne Kinderbücher. Die Bücherbär-Geschichten sind aber in Fibelschrift geschrieben und enthalten viele Bilder, beides für manche Kinder wichtig.

Klassiker für Erstleser

Bücherbär von Arena Kinderbuchverlag, 2. klasse, Klassiker für Erstleser, Sindbad der SeefahrerHier werden sowohl Klassiker als auch Märchen für Leseanfänger umgeschrieben und mit zahlreichen Bildern illustriert. Der Textumfang ist identisch mit den „Kurzen Geschichten“.

Der Bücherbär

Die Bücherbär-Bücher von Arena sind mit farbenfrohen, modernen Illustrationen, Trendthemen und Rücksichtnahme auf die Bedürfnisse von Leseanfängern (große Fibelschrift, kurze Textabschnitte usw.) generell sehr ansprechend. Auffallend ist die starke Gliederung in Unterstufen. Es ist nicht leicht, hier den Überblick zu behalten und die einzelnen Stufen klar voneinander abzugrenzen. Für eine langsame Steigerung der Schwierigkeitsstufen ist es hingegen günstig.

Bücherbär - Erstlesebücher von Arena Kinderbuchverlag

Uns haben vor allem die Bücher „Sachwissen für Erstleser“ und die Silbenausgaben überzeugt. Sammelbände über geschlechterstereotype Themen sprechen uns weniger an, wobei hier das Kaufverhalten einen entscheidenden Einfluss auf den Verlag haben wird. Für eine umfangreichere literarische Bildung und Abwechslung bezüglich der Illustrationen (der Bücherbär hat einen einheitlichen Stil) greifen wir zu weiteren Erstlesebüchern anderer Verlage. Der Bücherbär gehört aber definitiv mit in unser Sortiment.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.