Die leise Luise

Nur wer genau hinhört, bekommt mit, was Luise sagt. Ihre ruhige, zaghafte Art brachte ihr den Spitznamen „die leise Luise“ ein. Dabei empfindet sie ihre eigene Welt überhaupt nicht als still, im Gegenteil. Und wer sich auf Luise einlässt, wird mit ihr richtige Schätze entdecken.

Luise ist 7 Jahre alt, geht in die 1. Klasse und fühlt sich schon sehr groß. Das steht ein wenig im Widerspruch zu ihrem Verhalten, denn Luise spricht sehr leise. Man muss wirklich genau hinhören, wenn man verstehen will, was Luise zu sagen hat. Im Unterricht verstehen ihre Mitschüler sie oft nicht und ein Junge namens Ludwig hänselt sie deswegen. Er behauptet, Luise habe ein „Leise-Schwäche“. Wie gemein! Auch daheim ist Luise recht still und wird selbst von ihrer Mutter bedrängt, doch endlich etwas lauter zu sprechen. Zwischen ihren beiden Brüdern, dem fünfjährigen Simon und dem zwölfjährigen Ben geht sie regelrecht unter.

Aber es hat auch Vorteile, wenn jemand eher still ist. So bemerkt Luise vieles, was anderen entgeht. Sie entwickelt ihre eigenen Möglichkeiten, um sich auch mit leiser Stimme Gehör zu verschaffen und die anderen aus „der lauten Welt“ lernen langsam, dass es sich lohnt, ein wenig ruhiger zu werden und auf die leise Luise zu hören.

In 21 kurzen Episoden sind alltägliche Situationen aus Luises Leben beschrieben. Sie können unabhängig voneinander gelesen werden. Die Erzählstruktur ist stets die gleiche, die Wiederholungen mögen Kinder besonders in Vorlesesituationen. Da eine Episode aus weniger als 4 Seiten Text besteht, eignet sich das Buch sehr gut für die Kita oder Grundschule (zum Beispiel am Ende einer Unterrichtsstunde).

Auf angenehme Weise lenken die Geschichten den Blick auf das Leise, das Unscheinbare. Kinder wie Luise gehen schnell unter in einer für sie viel zu lauten Welt. Dabei lohnt es sich, genauer hinzusehen, denn Luise hat viele Talente und mit ihr kann man tolle Abenteuer erleben.

Renus Berbig & Anke Kuhl: Die leise Luise
* Beltz&Gelberg Verlag 2017 * 117 Seiten * gebundene Ausgabe 12,95 € [D] * ISBN 978-3-407-82210-9 * Altersempfehlung: 6-8 J.

2 Gedanken zu „Die leise Luise“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.