Hörbuch: Snöfrid aus dem Wiesental 2

Snöfrid 2, Snöfrid aus dem Wiesental 2, Snöfrid Hörbuch, Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den NebelinselnSnöfrid aus dem Wiesental ist ein gemütlicher kleiner Kerl, der Abenteuer nicht ausstehen kann. Dumm nur, dass es ausgerechnet ihn immer wieder in die Ferne lockt, wo er neuen Gefahren begegnet. In Snöfrid 2 „Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln“ folgt er einem Hilferuf und befindet sich wenig später mittendrin in einem Abenteuer voller Rätsel, unbekannter Gefahren und mit unerwarteter Unterstützung. Snöfrid ist als Hörbuch ein wunderbarer Begleiter auf langen Autofahrten.

Kennt ihr Snöfrid aus dem Wiesental? Nein? Das ist nicht weiter verwunderlich, denn die snöfridschen Tage liegen bereits einige Zeit zurück. Wie weit? Ich weiß es nicht. Der Erzähler von Snöfrid wahrscheinlich auch nicht. Er nimmt uns mit auf die zweite abenteuerliche Reise von Snöfrid und seinem Freund, dem Kauz Björn. Eigentlich verlässt ein Snöfrid seine Heimat nicht. Eigentlich hat ein Snöfrid auch keine Freunde. Ein Snöfrid lebt am liebsten allein, isst mit Vorliebe Haferbrei mit einem Schlückchen Ziegenmilch und außer einem grummeligen „Hm“ hört man recht wenig von ihm.

Snöfrid aus dem Wiesental benimmt sich ganz und gar ungewöhnlich für seine Art, als er einem Hilferuf folgend sein vertrautes Wiesental verlässt, um einem Unbekannten zu helfen. Wohin ihn seine Reise führen wird, weiß er nicht. Die Gefahren, die auf ihn lauern, kennt Snöfrid ebenso wenig und erst recht nicht, wer ihn verfolgt und vor allem warum derjenige das tut. Rätsel über Rätsel, die den eigenbrötlerischen, meist etwas griesgrämigen Kerl nicht davon abhalten, seine Reise fortzuführen.

Ein gelungenes Hörbuch für die ganze Familie

Snöfrid ist ein wunderbares Hörbuch für lange Autofahrten. Die Handlung entwickelt sich allmählich, so dass man anfangs ein wenig Geduld braucht. Kann man sich darauf einlassen, so wird man mit einer spannenden und amüsanten Erzählung belohnt. Je länger man dem Hörbuch lauscht, umso mehr wächst einem der eigenwillige Snöfrid ans Herz. Außer einem „Hm?!“ hört man nicht viel von ihm und die Übersetzung des Erzählers „Womit er sagen wollte …“ ist sehr gelungen. Dieses Beispiel zeigt die besondere Erzählsituation, die für alle Snöfrid-Bände typisch ist. Der Erzähler kommentiert und erklärt dem Hörer, weist beispielsweise darauf hin, wenn eine Situation im nächsten Moment brenzlig wird und baut somit einerseits Spannung auf, nimmt diese aber gleichzeitig wieder, da die Erzählung für den Hörer vorhersehbar wird. „Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln“ ist ein rundum gelungenes Hörbuch und für uns nicht das letzte mit und über Snöfrid.

Reihenfolge der Snöfrid-Bände

Snöfrid 1: Snöfrid aus dem Wiesental – Die ganz und gar unglaubliche Rettung von Nordland (Juni 2015)

Snöfrid 2: Snöfrid aus dem Wiesental – Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln (Juni 2016)

Snöfrid 3: Snöfrid aus dem Wiesental – Das ganz und gar fantastische Geheimnis des Riesenbaumes (Oktober 2017)

Alle Bände sind als Buch im Arena Verlag erschienen und eignen sich zum Vorlesen ab 6 Jahren und zum Selberlesen ab der 3. Klasse. Die gleichnamigen Hörbücher wurden von Jumbo Neue Medien & Verlag produziert und die Geschichte vom Sprecher Bernd Stephan hervorragend umgesetzt.

Kinderbuchautor Andreas H. Schmachtl

Andreas H. Schmachtl ist einigen sicherlich von Tilda Apfelkern und Juli Löwenzahn ein Begriff. Neben Snöfrid stammen auch diese Kinderbuchreihen aus seiner Feder und sind bei Jung und Alt als Vorlesebücher sehr beliebt.

 

Snöfrid aus dem Wiesental (2) – Die ganz und gar abenteuerliche Reise zu den Nebelinseln * Andreas H. Schmachtl (Autor) * Bernd Stephan (Interpret) * Jumbo Verlag und Medien 2017 * 3 CDs * ISBN 978-3-8337-3618-6 * € 14,99 UVP * Gesamtspielzeit: 04:23:08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.