Leb wohl, lieber Dachs

Leb wohl lieber Dachs ein Bilderbuch über das Altwerden und den Tod für Kinder ab 4 JahrenLeb wohl, lieber Dachs ist ein Bilderbuch über das Altwerden und das Sterben. Liebevoll erinnern sich die Tiere an den alten Dachs, versuchen den Tod zu akzeptieren und überwinden nach einem langen Winter ihre Trauer.

Der alte Dachs träumt einen seltsamen Traum und stirbt

Der alte Dachs war bei allen beliebt. Als er jung war, haben die anderen Tieren viel von ihm gelernt. Doch nun war er alt und wusste, dass er bald sterben würde. Ohne sich davor zu fürchten, schläft er eines nachts ein und träumt einen sonderbaren Traum. Am nächsten Morgen ist er tot.

Seine Freunde versammeln sich voller Trauer, Schnee begräbt die Landschaft unter sich. Voller Wehmut erinnert sich jedes Tier an einen besonders schönen Moment mit dem alten Dachs und was es dabei von ihm gelernt hat. So stellen alle im neuen Frühjahr fest, dass jedem etwas von ihm erhalten geblieben ist. Die Trauer weicht und macht Platz für all die schönen Erinnerungen und eine tiefe Dankbarkeit für das, was der liebe Dachs ihnen zu Lebzeiten Gutes getan hat.

Leb wohl, lieber Dachs – dem Tod gelassen entgegesehen

Leb wohl, lieber Dachs ist ein Bilderbuch über das Altwerden, den Tod und die Trauer der Hinterbliebenen. Die Tiere nehmen menschliche Verhaltensweisen an, kleiden sich wie diese und laufen aufrecht. Damit sind die Figuren nicht an ein bestimmtes Geschlecht oder Alter gebunden und jeder Leser kann das für sich passend auslegen.

Leb wohl lieber Dachs ein Bilderbuch ab 4 Jahren über das Alter und den TodDie Illustrationen sind mit feinen Strichen gezeichnet und mit zarten Farbtönen koloriert. Die Gesichter zeigen kaum Mimik. Der Text und die Körperhaltungen der Figuren tragen die Emotionen.

Das Bilderbuch nimmt die Angst vor dem Tod, da es ihn als etwas Selbstverständliches darstellt, das zum Leben dazu gehört. Der alte Dachs tritt dem Sterben mit einer beruhigenden Gelassenheit entgegen. Er leidet weder Schmerzen noch Angst und zeigt uns, dass es gut und richtig ist, wenn er stirbt.

Leb wohl, lieber Dachs lässt der Trauer über den Verlust eines lieben Freundes ausreichend Raum. Einen ganzen Winter lang schwelgen die Freunde des alten Dachses in Erinnerungen und Traurigkeit. Mit dem Erwachen der Natur im Frühling ist der alte Dachs nicht vergessen, aber seine Freunde finden ihre Ruhe damit.

Weitere Kinderbücher über den Tod findet ihr hier: Kinderbücher zum Thema Tod und Sterben

Leb wohl lieber Dachs ein Bilderbuch über das Altwerden und den Tod für Kinder ab 4 JahrenLeb wohl lieber Dachs * Autorin und Illustratorin: Susan Varley * übersetzt von Ingrid Weixelbaumer * Annette Betz 2012 * 32 S. * ISBN 978-3-219-10283-3

Merken

Merken

3 Gedanken zu „Leb wohl, lieber Dachs“

  1. Hallo liebe Anna,

    eine sehr schöne Rezension zu einem sensiblen, wenn auch sehr wichtigen Thema für Kinder. Dieses Buch klingt, deiner Besprechung nach, nach einem Buch, welches besonders geeignet ist, um Kindern zu zeigen, dass der Tod etwas natürliches ist und vor allem, dass er nicht nur negativ behaftet ist.

    Ganz liebe Grüße
    Karin

  2. Hallo,
    meine Kinder sind aus dem Alter längst raus, doch die Uroma der vierjährigen Tochter meiner Kollgin ist krank. Ich werde meiner Kollegin dein Link auf deinen Beitrag mal weiterschicken, vielleicht ist das ein gutes Buch zum Thema. Die Zeichnungen gefallen mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Silvia

  3. Hallo,
    ich weiß wirklich nicht wie lange es nun her ist, dass ich ein solches Kinderbuch in der Hand hatte, aber auf dieses bin ich richtig neugierig jetzt. Ich finde es sehr schön, dass auch solch ernste Themen in Kinderbüchern besprochen werden und man sich auf diese Weise mit den Kindern dem Thema nähern kann.

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.