Mach die Biege, Fliege!

Mach die Biege, Fliege! von Kai Pannen„Mach die Biege, Fliege!“ ist bereits das zweite Abenteuer von Kai Pannen mit der grummeligen Spinne Karl Heinz und der quirligen Fliege Bisy. Diesmal müssen die beiden Freunde dem Frühjahrsputz entkommen und fliehen nach draußen, wo ihre Freundschaft auf eine harte Probe gestellt wird. Eine witzige Erzählung aus ganz ungewohnter Perspektive.

Die Frühlingssonne scheint ins Haus und beim Anblick der Sonnenstrahlen wird Bisy ganz hibbelig. Die Fliege will hinaus ins Freie, doch wie kann sie ihren gemütlichen Freund davon überzeugen, das Sofa zu verlassen und mit ihr zu kommen? Obwohl Karl Heinz sich weder für Frühling noch für Freiheit interessiert, rennt er wenig später hinterher, um dem gefährlichen Frühjahrsputz zu entkommen. Der „Haushaltsratgeber für Krabbeltiere“ verrät den beiden, was es damit auf sich hat. Da hilft nur die Flucht, wenn man als kleines Krabbeltier nicht einem Schrubber, Staubwedel oder Staubsauger zum Opfer fallen will.

Mach die Biege, Fliege! der 2. Band von Kai PannenDraußen in der Buchenhecke müssen die beiden sehen, wie sie zurecht kommen. Die anderen Insekten heißen die Freunde nicht willkommen, lediglich die Ameisen zeigen sich freundlich, weil sie Soldaten für ihre Armee brauchen. „Mach die Biege, Fliege!“ ist der Tenor, der Fliege und Spinne wiederholt entgegen schlägt. In der Buchenhecke lassen sie sich dennoch nieder und auch die wichtigtuerische Blattwanze, die eine Baugenehmigung für das Spinnennetz fordert, kann sie nicht vertreiben. Gemeinsam sind sie stark und nichts kann ihre Freundschaft gefährden. Oder vielleicht doch? Was passiert, wenn eine fette Raupendame Karl Heinz den Kopf verdreht und der gutmütige Kerl ihr alles recht machen will?

Vorlesespaß für Groß und Klein

Mach die Biege, Fliege als Nachfolger von Du spinnst wohl

„Mach die Biege, Fliege!“ ist ein witziges Vorlesebuch über eine recht ungewöhnliche Freundschaft zwischen einer Spinne und einer Fliege. Auf humorvolle Art zeigen die beiden Insekten was es heißt, die eigenen Bedürfnisse dem anderen zuliebe zurückzunehmen. Ihre Freundschaft erlebt Höhen und Tiefen wie es im Leben nun mal so ist. Die Perspektive aus dem Mikrokosmos der Krabbeltiere ist amüsant. Da wird eine kleine Buchenhecke zu einem riesigen Wald und der Weg aus dem Fenster eine unendlich lange Reise. Die Illustrationen, die ebenfalls von Kai Pannen sind, geben den witzigen Ton perfekt wieder. „Mach die Biege, Fliege!“ ist eine charmante Erzählung über Freundschaft, nach der man mit anderen Augen auf Insekten blickt.

 

Mach die Biege, Fliege! * Kai Pannen (Autor und Illustrator) * Tulipan 2017 * 104 Seiten * gebundene Ausgabe 15,00 € * ISBN: 978-3-86429-339-9 * Altersempfehlung: 5-9 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.