22. Türchen: Ravensburger Blogger Adventskalender 2017

Netzwerk Agentur Bookmark, Blogger Aktion

Kinderbuch für Mädchen ab 8 JahrenAls Nicoletta erfährt, dass ihre Freundin Augusta wegzieht, bricht für sie eine Welt zusammen. Doch ein Loch im Bauzaun, hinter dem sich eine zauberhafte Blumenwiese auftut, offenbart sich als Schlupfloch hinein in eine phantastische Welt, die wohltuend ist und zugleich einige Überraschungen bereit hält.

 

Nicoletta lebt mit ihren Eltern und dem Familienhund Franz Schubert in einem Mietshaus. Oben, unter dem Dach, wohnt Augusta. Obwohl Augusta schon studiert und damit deutlich älter als Nicoletta ist, sind die beiden miteinander befreundet. Daher trifft es Nicoletta hart, als sie erfährt, dass Augusta in die Welt hinausziehen will. Nun hat sie neben ihren Eltern keine Verbündete mehr im Haus, mit der sie über die „Störenfriede“, die extrem unfreundlich Familie Spieß, schimpfen kann. Bevor der Kummer dafür sorgt, dass Nicolettas Herz „zerbröselt“, entdeckt sie hinter einem Loch im Bauzaun auf dem Nachbargrundstück eine duftende Blumenwiese.

Illustration nicht aus den Buch

Gemeinsam mit ihrem Hund Franz Schubert klettert sie hindurch und so findet sich Nicoletta in einer geheimen Welt wieder. Doch die Wesen, die sie dort trifft, sind sehr seltsam. Sie bezeichnen sich selbst als „Skurrilisten“ und sind überall dort zu finden, wo es Phantasie gibt. In der geheimen Welt hinter dem Bauzaun erlebt Nicoletta allerhand Überraschungen und kleine Abenteuer, muss aber immer rechtzeitig in ihrer Welt zurück sein, damit Nicolettas Eltern sich nicht um sie sorgen. Nach ihrem ersten Ausflug bemerkt Nicoletta entsetzt, dass das Loch verschwunden ist und hinter dem Zaun lediglich Baustellenlärm ertönt. Von einer duftenden Blumenwiese ist nichts zu sehen. Nach einem Brief oder Telefonanruf von Augusta ist das Loch plötzlich wieder da.

In eine andere Welt abtauchen

Aufmerksame Leser werden schnell bemerken, dass es einen Zusammenhang zwischen Nicolettas emotionaler Stabilität und dem Zugang zu Nicolettas geheimer Welt gibt. Während das Mädchen mit dem Verlust der Freundin Augusta und den seltsamen Erfahrungen in der anderen Welt an ihre Grenzen kommt, entwickeln sich in ihrer realen Welt weitere Herausforderungen. Die reale und die phantastische Welt hinter dem Zaun sind gekonnt miteinander verflochten. Die Wortbilder und Vergleiche lassen Nicolettas Gefühle lebendig und leicht nachvollziehbar werden. Es entwickelt sich daraus eine wundersame, teilweise etwas skurrile und emotionale Erzählung über Freundschaft, Verlust/ Trennung und Neuanfang. Mit Leichtigkeit und Humor trifft die Erzählung genau den richtigen Ton für Kinder (in erster Linie Mädchen) ab 7 Jahren. Nicht für alles gibt es eine Erklärung und einfache Lösungen, so bleiben auch Fragen unbeantwortet, die die Phantasie anregen.

Bettina Gundermann & Daniela Kohl: Nicolettas geheime Welt * 192 Seiten * Ravensburger Buchverlag 2017 * gebundene Ausgabe 12,99 € [D] * ISBN 978-3-473-40808-5 * Altersempfehlung: 7-10 Jahre

Ravensburger Blogger Adventskalender 2017

Netzwerk Agentur Bookmark, Blogger Aktion

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, im Rahmen des Ravensburger Blogger Adventskalenders eins von drei Büchern „Nicolettas geheime Welt“ zu gewinnen. Die Aktion wird von der Netzwerkagentur Bookmark organisiert und neben mir nehmen viele weitere Buchblogger*innen daran teil.

01.12. Susan von www.sue-timeless.blogspot.de
02.12. Sarah von www.librispoison.blogspot.de
03.12. Ina von www.inas-little-bakery.blogspot.de
04.12. Annett von www.reading-books.de
05.12. Anni von www.annichansfantasticbooks.wordpress.com
06.12. Benny von www.buecherfarben.de
07.12. Carla von www.carlosiareadsbooksblog.wordpress.com
08.12. Bianca von www.bibilotta.de
09.12. Tina von www.maerchenfarben.blogspot.de
10.12. Vanessa von www.buchtempel.net
11.12. Beate von www.chaoshoch4.de
12.12. Verena von www.books-and-cats.de
13.12. Kerstin von www.kerstinsbuntewelt.wordpress.com
14.12. Nadine von www.nadinesbuntebuecherwelt.com
15.12. Shou von www.bornfromthesky.de
16.12. Ramona von www.kielfeder-blog.de
17.12. Ines von www.thecalloffreedomandlove.blogspot.com
18.12. Bianca von www.bibilotta.de
19.12. Sonja von www.lovin-books.de
20.12. Klaudia von www.herzdeinbuch.wordpress.com
21.12. Katja von www.katja-welt-book.blogspot.de
22.12. Anna von www.Kinderbuch-Detektive.de (also hier)
23.12. Nicole von www.lilstar.de
24.12. Manja von www.manjasbuchregal.de

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr folgende Frage in den Kommentaren hier auf dem Blog beantworten:

Auf wen, denkt ihr, trifft Nicoletta in der geheimen Welt?

Mit eurer Antwort erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden. Teilnehmen könnt ihr bis heute Abend, den 22.12.2017 um 23:59 Uhr. Ausgelost wird bereits morgen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt hier bei mir und bei Kasas Buchfinder.

Das Gewinnspiel ist beendet. Herzlichen Glückwunsch, Rose, Barbara M. , Mary Lou. Bitte schickt eure Adresse an netzwerkagenturbookmark@gmail.com

20 Gedanken zu „22. Türchen: Ravensburger Blogger Adventskalender 2017“

  1. Vielleicht trifft sie auf lange vermisste Menschen, die sie schon vergessen hatte, obwohl Sie ihr wichtig waren.

    LG
    Heidi, die Cappuccino-Mama

  2. Guten Abend,

    ich denke, dass sie vielleicht auch auf verstorbene Familienmitglieder trifft oder eventuell sogar irgendwie auf Augusta, obwohl sie nicht vor Ort in real ist. Jedoch wäre das ja dann wie ein Portal und warum sollte das nicht auch Augusta nutzen können.

    Liebe Grüße
    Amelie

  3. Ein sehr schönes Buch, welches meinen Kindern /Schülern in meiner Vor- Lese-Patenschaftsgruppe sicher gefallen rürde. Da wird neben den genannten Dingen, wie Freundschaft, Toleranz, Trauer /Verlust etc. also der emotionalen Ebene auch sehr gut die Fantasie angesprochen. Welches Kind träumt nicht davon auch einmal skurrile Personen zu treffen, die witzig, humorvoll, etwas verdreht und lustig sind, die aber auch immer zusammenhalten und den Wesen aus der realen Welt helfen alles besser zu verstehen.
    Gerne versuche ich mein Glück für meine Gruppe (Alter ab 7 bis 10 Jahre; teils gute Leser, aber auch Schüler, die ein wenig Leseförderung brauchen).

  4. Liebe Kinderbuch-Detektive,
    vielen Dank für die schöne und interessante Buchvorstellung von Nicolettas geheimer Welt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich gemeinsam mit meiner Tochter dieses Buch lesen dürfte.
    Da Nicoletta sich wohl in ihrer geheimen Welt mit ihren eigenen Gefühlen auseinandersetzt, könnten wir uns vorstellen, dass sie dort auch dem großen schwarzen Verlustloch begegnen wird. Dieses sogenannte Lochmonster frisst ungefragt viel von dem, was uns lieb und teuer ist. Wenn wir uns ihm aber stellen, merken wir, dass dieses Monster selbst ganz große Angst hat und wir müssen ihm helfen und Freundschaft mit ihm schließen.

    Liebe Kinderbuch-Detektive, ich wünsche euch frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018
    Barbara

  5. Das Buch hört sich unheimlich toll an. Ich mag es sehr, wenn Bücher einen in eine fantasievolle Welt begleiten. Ich denke, dass die geheime Welt in Nicolettas Fantasie entsteht. Dort trifft sie Skurillisten. Wahrscheinlich ähnlich bunt und fantasievoll wie bei Alice im Wunderland. Vielleicht trifft Nicoletta dort auch eine neue Freundin.
    Meine Tochter und ich würden uns riesig über dieses Buch freuen
    Liebe Grüße

  6. Hallo,

    ich könnte mir vorstellen, dass das eine Welt ist, in der man sogenannte unsichtbare Freunde trifft, und je nachdem, was Nicolette am liebsten mag, sind das vielleicht sprechende Tiere oder Pflanzen oder Menschen mit besonderen Fähigkeiten.

    Liebe Grüße Anette

  7. Hallöchen! 🙂

    Toller Einblick ins Buch und da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf.

    Aber nun zu Deiner Frage.
    Auf wen, denkt ihr, trifft Nicoletta in der geheimen Welt? Auf Wesen, die sich selbst „Skurrilisten“ nennen.

    Liebe Grüßle aus Contwig, Susanne

  8. Ich glaube Nicoletta trifft auf Schmetterlinge die mit ihr reden und die sich ihre Sorgen anhören. Es scheint ein richtig tolles Buch zu sein und ich würde es sehr gerne lese.
    Lg
    Nicole

  9. Das ist mal ein wirklich spannendes Buch. Ich finde es bemerkenswert, wie auch schwere und teils heikle Themen von Autoren so genial umgesetzt werden, dass auch Kinder dafür ein Gefühl bekommen können und damit umzugehen lernen.
    Wen wird sie treffen. Es ist ja die Rede von diesen „Skurrilisten“, die würde ich persönlich gerne mal kennenlernen. Ein wenig erinnert es mich an Alice im Wunderland und wahrscheinlich wird sie ähnlich seltsame aber auch lustige Figuren treffen.
    Eine tolle Reise zu sich selbst, macht mich extrem neugierig. Meine kleine Tochter wäre sicher begeistert.
    Liebe Grüße
    Martina Suhr

  10. Nicoletta trifft auf die Skurrilisten. Und ich bin jetzt der neugierig was für interessante Wesen das sind, halte uns also selbst die Daumen dass wir gewinnen.

  11. Ohhh klingt das toll!!!!!
    Es könnte alles mögliche sein.
    Ich denke vielleicht an sprechende Blumen und Bäume, die mit ihr lachen und tanzen, an Tiere, die mit ihr sprechen und rumalbern oder die sie sogar retten muss.
    Alles ist möglich und alles bewegt sich. Sogar die Grashalme singen mit ihr zusammen.
    Sie könnte auch die Prinzessin der Sonnenblumebn befreien 🙂
    Ich stelle es mir einfach unglaublich toll vor.

    Glg Patrizia

  12. Wow, ein wirklich tolles Buch.
    Sie wird neue Freunde finden, denen sie ihren Kummer erzählen kann, mit denen sie Abenteuer erlebt. Keiner weiß ja wie diese „Skurrilisten“ aussehen, vielleicht immer so wie man es sich vorstellt und sie trifft dort ihre Augusta wieder 🙂

    LG Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.