Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd

Otto und der kleine Herr Knorff Band 2, Vorlesebuch ab 6 JahrenEinen Herrn Knorff in der Tasche zu haben, ist schon etwas besonderes. Otto hat dieses Glück. Während Otto Fußball spielt, sitzt Herr Knorff in seiner Sporttasche, jubelt ihm zu und gibt obendrein gute Ratschläge, wie Otto besser spielen kann. Regeln sind für Herrn Knorff sehr, sehr wichtig. So wichtig sogar, dass er dafür in Erwägung zieht, sein eigenes Leben zu riskieren …

Als der kleine Herr Knorff abends zu leuchten beginnt und überall an seinem Körper grüne Punkte erscheinen, ist die Lage ernst. Herr Knorff hat die Klabauterkrätze und dagegen gibt es nur ein Mittel: Knorffsoppe. (Ja, ihr habt richtig gelesen. Es heißt nicht Knorffsuppe, sondern Knorffsoppe.) Die Zutaten klingen wenig appetitlich. Schlamm, Schneckenschleim, Knorffpopel und Pupsbeeren ergeben ein stinkendes Gebräu, das Knorffe für ihr Leben gern schlürfen. Es ist das einzige Mittel, das gegen die Klabauterkrätze hilft, aber die Zutaten dafür findet man natürlich nicht bei den Menschen.

Otto & der kleine Herr Knorff in Knorffien

Otto und der kleine Herr Knorff überwinden anfängliche Schwierigkeiten und machen sich auf den Weg nach Knorffien, wo sie auf erneute Hindernisse treffen. Ein schauriges Monster hält sich am Pupsbeerenstrauch auf und kein Knorff traut sich dorthin. Da hilft nur eins: Otto und der kleine Herr Knorff müssen auf Monsterjagd gehen, um den Klabautermann von seiner tödlichen Krankheit zu befreien.

„Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd“ ist bereits der 2. Band mit dem Jungen und seinem außergewöhnlichen Freund. Es ist eine humorvolle Freundschaftsgeschichte , ein klein wenig abenteuerlich und mit ganz viel Herz. Die vielen Illustrationen unterstützen Kinder ab der 2. Klasse beim Textverständnis und dank vieler Dialoge lässt sich das Buch auch prima vorlesen.

Herr Knorff und die Regeln

Der pflichtbewusste Herr Knorff findet es sehr wichtig, alle Regeln zu beachten. Otto hingegen schimpft über Regeln und hat überhaupt kein Problem damit, diese zu ignorieren. Am Ende finden alle Knorffe gemeinsam eine Lösung, damit Herr Knorff keine Regeln brechen muss. Der Konflikt zwischen dem Einhalten der Regeln und einem fairen, menschlichen Umgang, der es manchmal notwendig macht, aufgestellte Regeln zu brechen, wird in diesem Buch für jüngere Kinder plausibel herausgearbeitet. Damit bietet „Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd“ die ideale Vorlage für philosophische Gespräche im Kindergarten und einen Austausch über Regeln und Ausnahmen von Regeln im Ethikunterricht. Eine Übertragung auf bestehende Gesetze und Gerichtsprozesse ist problemlos möglich und kann zum Beispiel in einem szenischen Spiel praktisch umgesetzt werden.

 

Andrea Schomburg (Autorin) & Stefanie Reich (Illustr.): Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd * 88 S. * cbj Verlag 2017 * gebundene Ausgabe 9,99 € [D] * ISBN: 978-3-570-17376-3 * Altersempfehlung: 6-8 Jahre

Weitere Bände mit Otto & dem kleinen Herrn Knorff

2 Gedanken zu „Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd“

  1. Hallo,

    das klingt nach einem spannenden und zugleich lustigem Buch für Kinder. Ich werde mal sehen ob es mir nicht auch in einem unserer Buchläden zu finden ist.

    Danke für die schöne Buchvorszellung, sie weckt auf jeden Fall die Lust das Buch zu lesen.

    Liebe Grüße
    Andrea

    1. Liebe Andrea,

      Vielen Dank für deine lieben Worte. Da im März bereits der 3. Band erscheint, stehen die Chancen sicherlich gut, dass du das Buch im Laden findest.
      Viele Grüße
      Anna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.