Was ist das, fragt der Frosch

Was ist das Fragt der frosch ist ein Bilderbuch ab 2 Jahren über den Tod„Was ist das?“, fragt der Frosch ist ein Bilderbuch über den Tod für die Allerkleinsten. An einem wunderschönen Herbsttag entdeckt der Frosch eine leblose Amsel. Aufgeregt holt er das Schwein hinzu. Gemeinsam überlegen sie, was mit der Amsel ist. Ob sie schläft?

Weitere Freunde kommen herbei und der Hase stellt schließlich fest, dass sie tot ist. „Was ist das?“, fragt der Frosch nach. Zur Antwort zeigt der Hase an den Himmel und meint lediglich, dass sie alle einmal sterben werden. Er besteht auf eine Beerdigung, die die Tiere andächtig und traurig vollziehen. Wenig später kugeln sich die Freunde bereits wieder lachend über die Wiese und sind so glücklich wie zuvor. Eine neue Amsel singt, das Leben geht weiter.

Ein minimalistisches Bilderbuch über den Tod

Mit wenigen, einfachen Worten und minimalistischen Bildern kann das Bilderbuch „Was ist das?“, fragt der Frosch überzeugen. Es greift kindliche Vorstellungen vom Tod auf, indem das Schwein meint, die Amsel würde schlafen. Dieser Vermutung widerspricht der Hase und macht deutlich, dass tot sein und schlafen nicht dasselbe ist. Die Geste gen Himmel lässt viele Deutungen zu. Somit lässt dieses Buch offen, was nun mit der Amsel ist. Sie ist nicht mehr da. Punkt.

Es folgt eine eher pragmatische Herangehensweise, als die Freunde in stiller Trauer das Beerdigungsritual vollziehen. Philosophische Fragen bleiben aus. Ebenso plötzlich, wie die Trauer und der Schreck kamen, ist es auch schon vorbei. Von einer Minute auf die andere sind die Tiere wieder fröhlich und spielen ausgelassen. Auch das ist bei Kindern, die trauern, möglich. Erwachsene verstehen das nicht immer, sollten es aber akzeptieren. Kinder können tiefe Trauer empfinden und dennoch in Spielphasen ausgelassen und fröhlich sein.

Offene Fragen, fehlende Antworten

Mit einer anderen Amsel im Baum endet das Bilderbuch sehr lebensbejahend. Auch hier bleiben Deutungsspielräume. Ist es eine andere Amsel? Wurde die Amsel wiedergeboren? Der Minimalismus in diesem Bilderbuch sollte nicht täuschen. Gerade dadurch, dass vieles nicht festgelegt wird, bleibt bei der Bilderbuchbetrachtung ausreichend Raum für eigene Interpretationen, ergeben sich spannende Gespräche und eine wirkliche Auseinandersetzung über das Sterben, den Tod und das Leben.

Was ist das?“, fragt der Frosch ist ein Bilderbuch über den Tod für Kinder von 2-4 Jahren.

Ältere Kinder geben sich mit solch einer einfachen Darstellung nicht mehr zufrieden. Sie wollen mehr, wollen philosophieren, wollen anspruchsvollere Bilder. Für Jüngere ist es hingegen sehr gut geeignet, zumal es für die ganz Kleinen keine große Auswahl gibt. Die meisten Bilderbücher über den Tod sind für Kinder ab 4 Jahren. Dieses Buch setzt als eins von sehr wenigen früher an.

Suchst du Bücher für Kinder ab 4 Jahren zu diesem Thema? Hier findest du eine kleine Auswahl: Kinderbücher zum Thema Tod und das Sterben Dort erfährst du auch, worauf man bei der Wahl des Buches achten sollte.

Was ist das Fragt der frosch ist ein Bilderbuch ab 2 Jahren über den TodMax Velthuijs: „Was ist das?“, fragt der Frosch * Sauerländer 2015 * 978-3-7373-6084-5 * 2-4 J. * Bilderbuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.