Was ist was – Hunde – Helden auf vier Pfoten

Was ist was Hunde, Was ist was Bücher, Hunde Helden auf vier Pfoten„Wuff! Willst du mit mir spielen?“ Hunde – und ganz besonders kleine Welpen – sind niedlich, spannend zu beobachten, mitunter aber auch furchteinflößend. Seit Jahrtausenden faszinieren sie uns Menschen und vielen Kindern sind sie ein treuer Gefährde, der sie eine ganze Kindheit lang begleitet. Im Sachbuch „Was ist was – Hunde“ werden die Helden auf vier Pfoten kurzweilig und vielseitig vorgestellt. Ein spannendes Sachbuch für Kinder!

Was ist was – Bücher

Die „Was ist was – Bücher“ kennen viele Erwachsene aus ihrer eigenen Kindheit. Bereits in den 60er Jahren sind die ersten Bände der beliebten Sachbuchreihe erschienen. Seitdem hat sich einiges an den Büchern verändert. Nicht nur das Layout der Seiten wurde an die Vorlieben der Kinder angepasst (viel mehr Bilder und Infokästen), auch der Text wurde reduziert. Somit wirken die Seiten übersichtlicher und schrecken nicht mit seitenlangem Text ab. Zum Relaunch der „Was ist was – Reihe“ hat Dagmar vom Buchkind-Blog einen Artikel geschrieben, den ihr hier findet.

Neben den „Was ist was – Büchern“ für Kinder ab 8 Jahren gibt es vom Tessloff Verlag die Reihe „Was ist Was Junior“ für Kinder von 4-7 Jahren, „Was ist was Kindergarten“ für Kinder ab 3 Jahren sowie einige Ausgaben der Junior-Reihe für den Ting-Stift.

Was ist was – Hunde

Egal ob demnächst ein neuer Hund ins Heim einzieht, ein Vortrag über Hunde für den Unterricht in der Grundschule ausgearbeitet werden soll oder jemand schöne Hunde- und Welpenfotos ansehen mag, in „Was ist was – Hunde“ ist für jedes Kind etwas dabei. Hier macht alleine das Durchblättern Spaß. Das neue Seitenlayout erinnert an die Kinderzeitschrift Geolino, enthält aber mehr Text und damit auch umfangreichere Informationen.

Was ist was bücher, Was ist was Hunde, Hundebuch für Kinder, Helden auf vier Pfoten

Das Buch ist grob in die folgenden Kapitel unterteilt:

  • Geschichte des Hundes und seine Vorfahren
  • Der Hund als Haus- und Nutztier
  • Ein Hund kommt ins Haus
  • Hunderassen

Zwischen den Kapiteln gibt es Überschneidungen und an einigen Stellen hätten wir uns etwas mehr Systematik gewünscht. So sind z.B. bei den Verwandten des Hundes Schakal, Wolf, Füchse und verschiedene Wildhunde bunt gemischt, ohne dass anhand der Bilder eine Ordnung ersichtlich ist und es wird wiederholt auf die verschiedenen Rassen und deren Einsatzgebiete eingegangen, obwohl das dafür vorgesehene Kapitel bereits recht umfangreich ist.

Weiterhin hatten wir den Eindruck, dass die Autorin keine Hundeexpertin ist, da einige Aussagen nicht stimmen. Hierzu ein Beispiel: Statt zu behaupten, dass es Schulhunden nie zu viel werden kann, wäre es gerade wichtig, Kinder für Stresssymptome beim Hund zu sensibilisieren. Denn natürlich kann auch einen erfahrenen Schulhund die Arbeit im Klassenzimmer überfordern, worauf man reagieren müsste.

Vielfältiges Wissen über Hunde

Davon abgesehen enthält das Was ist was – Buch über Hunde zahlreiche, wirklich spannende Informationen und es beantwortet Fragen, über die sich auch Erwachsene erst informieren müssten. Es eignet sich damit sehr gut zur Vorbereitung auf ein Referat über Hunde in der Schule (Grundschule und Sek I) und ist in der Schul- oder Klassenbibliothek bestens aufgehoben.

Sehr gut wird deutlich, dass Hund nicht gleich Hund ist. Die Züchtung für die speziellen Verwendungszwecke von Hunden zeigt sich in den rassetypischen Eigenschaften. Ob für die Löwenjagd oder die Kampfarena, viele Einsatzgebiete bleiben unseren Helden auf vier Pfoten heute erspart. Damit liefert das Kindersachbuch interessante Einblicke in die Geschichte und erklärt manches Verhalten der Vierbeiner.

Insgesamt nehmen die Informationen über Hunderassen und die Verwendung des Hundes als Arbeitstier (früher und heute) in diesem Hundebuch viel Raum ein. Wer sich auf einen Familienhund vorbereiten möchte, wird für einen ersten Überblick fündig, sollte das aber im Anschluss vertiefen. Eine Doppelseite zur Körpersprache der Hunde und vier weitere über den Familienhund einschließlich Vorüberlegungen zur Anschaffung und Welpenzeit sind ein guter Anfang.

Was ist was Hunde, Was ist was Bücher, Hunde Helden auf vier PfotenHunde – Helden auf vier Pfoten (Was ist was Band 11) * Christine Paxmann * 48 S. * Tessloff Verlag 2013* gebundene Ausgabe 9,95€ * ISBN 978-3-7886-2041-7 * Altersempfehlung 8-14 Jahre

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.