Schnabbeldiplapp: Ein wasserscheues Bilderbuch

Emil Ente hat Angst vor Wasser. Ob er die überwinden kann und endlich schwimmen lernt?Eine Ente, die Angst vorm Schwimmen hat? Wo gibt es denn so etwas! Emil Ente geht es wie vielen Kindern. Er würde gerne schwimmen lernen, aber er traut sich nicht ins Wasser. Ob es ihm mit etwas Hilfe gelingt, seine Angst vor den Wasser zu überwinden?

Es ist sommerlich warm und der See lädt zum Baden ein. Während Schwan Henry fröhlich im Wasser planscht, sitzt Emil unglücklich am Ufer. Warum er nicht schwimmen geht? Er würde ja gerne, aber er traut sich nicht… Angst vor Wasser? Henry kann es kaum glauben. Für den Schwan ist klar, dass dem Enterich geholfen werden muss. Also auf ins Hallenbad. Dort hat Emil immer neue Ausreden parat, warum er noch nicht ins Wasser kann. Henrys Versuch, Emil einfach mit ins Wasser zu ziehen, muss natürlich schief gehen, die Ente schreit das gesamte Schwimmbad zusammen.

Schnabbeldiplapp, ein Bilderbuch das zeigt, wie Kinder die Angst vor dem Wasser überwinden können.
© Günther Jakobs, Schnabbeldiplapp, Carlsen Verlag 2017

Ein wenig Fingerspitzengefühl ist gefragt. Zum Glück gelingt es Henry, sein Vorgehen zu ändern und so kann er Emil überreden, mit ins Wasser zu kommen. Und wer hätte es gedacht, wenig später zieht Emil voller Stolz seine Kreise und Kurven durchs Wasser. Na bitte, es geht doch! Am Ende stellt sich ein neues Problem ein: Emil will nicht wieder aus dem Wasser heraus. Oje!

Die Angst vor Wasser und vorm Schwimmen überwinden

„Schnabbeldiplapp: Ein wasserscheues Bilderbuch“ ist für Kinder mit und ohne Angst vor Wasser. Die einen können mit Emil mitempfinden und fühlen sich verstanden, die anderen finden das Buch einfach köstlich, denn die Illustrationen stellen besonders die beiden Protagonisten gekonnt humorvoll dar. Wer selbst schon mal ein wasserscheues Kind vom Gegenteil überzeugen wollte, kann sich mit Sicherheit gut in den Schwan hineinversetzen, dessen Körpersprache sehr viel über seine Gedanken und Gefühle verrät. Und die reichen von Verwunderung über Vorfreude, Unmut und Ungeduld bis hin zu Mitgefühl und erneuter Verärgerung. Ihr kennt das? Dann hilft dieses Bilderbuch vielleicht nicht nur Kindern, die Angst vor dem Schwimmen haben, sondern auch euch, wenn ihr die notwendige Geduld aufbringen müssen, eure Kleinen bei der Überwindung der Angst zu begleiten. Einen Versuch ist es wert!

 

Günther Jakobs:
Schnabbeldiplapp: Ein wasserscheues Bilderbuch
Carlsen Verlag 2017
ISBN 978-3-551-51508-7
32 Seiten * gebundene Ausgabe 12,99 € [D] * Altersempfehlung: 4-7 Jahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.