Kinderbuchblogger-Adventskalender 2018

Kinderbuchblog, Kinderbuchblogger, Kinderbuchblogger-Adventskalender

Mit schönen Kinderbüchern die letzten 24 Tage bis Heiligabend zählen. Seid ihr dabei, beim Kinderbuchblogger-Adventskalender 2018? Wir freuen uns auf euch!

Advent, Advent,
ein Lichtlein brennt.
Erst ein, dann zwei,
dann drei, dann vier,
dann steht das Christkind vor der Tür.

Wusstet ihr, dass der Brauch des Adventskranzes im Jahr 1839 seinen Ursprung hat? Verglichen mit anderen Traditionen rings um Weihnachten liegt das gar nicht lange zurück. Damals hatte ein Theologe aus Hamburg in einer Kindereinrichtung erstmals einen Adventskranz aufgehängt. Mittlerweile wird in fast allen Haushalten an jedem der vier Adventssonntage eine weitere Kerze angezündet. Mit jeder Kerze rückt das Weihnachtsfest ein Stückchen näher.

Ebenso wie der Adventskranz dienen Adventskalender mit ihren 24 Türchen bis Heiligabend vor allem dazu, die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern und geben gleichzeitig Kindern eine zeitliche Orientierung, wie lange sie sich noch gedulden müssen.

Und weil wir diese Tradition so wunderbar finden, gibt es auch in diesem Jahr einen Kinderbuchblogger-Adventskalender. Wer noch einmal nachsehen will, hier gelangt ihr zu dem vom letzten Jahr: Kinderbuchblogger-Adventskalender 2017.

Das zauberhafte Blogbanner hatte damals Laura von Lütte Lotte erstellt. Das von diesem Jahr verdanken wir der Illustratorin Constanze von Kitzing, die ich euch im Zusammenhang mit Leonie Looping vorgestellt hatte. Dazu bitte hier entlang: Kinderbuchillustratorin Constanze von Kitzing. Mehr über sie und ihre Illustrationen erfahrt ihr auf ihrer Homepage: Constanze von Kitzing.

#kinderbuchadvent

Adventskalender mit Gewinnen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Dieser hier ist etwas Besonderes, denn jeden Tag öffnet sich auf einem anderen Kinderbuchblog ein Türchen und zum Vorschein kommt eine Buchvorstellung mit Verlosung. Dabei zeigen wir nicht irgendwelche Bilder- und Kinderbücher, sondern ausschließlich solche, die wir besonders schön finden. Gleichzeitig seid ihr herzlich eingeladen, euch durch die verschiedenen Kinderbuchblogs zu stöbern. Ganz bestimmt findet ihr dabei die letzten Weihnachtsgeschenke.

Und wer auf Facebook, Twitter oder Instagram unterwegs ist, kann sich den Hashtag #kinderbuchadvent speichern, denn darunter findet ihr unsere Beiträge. Bis bald, wir freuen uns auf euch!

1.12. Kinderbuch-Detektive

2.12. Familienbücherei

3.12. Papillionis liest

4.12. Kids & Cats

5.12. Bücherwelt von Corni Holmes

6.12. Buchverzückt

7.12. Favolina & Junior

8.12. Papillionis liest

9.12. Lütte Lotte

10.12. Geschichtenwolke

11.12. Mint & Malve

12.12. Kinderbuch-Fuchs

13.12. Buchwegweiser

14.12. Brigitte Wallingers Kinderbuchblog

15.12. Juli liest

16.12. Buchverzückt

17.12. Lütte Lotte

18.12. Buchverzückt

19.12. Mint & Malve

20.12. Letteraturen

21.12. Kids & Cats

22.12. Kinderbuch-Detektive

23.12. Favolina & Junior

24.12. Familienbücherei

6 Gedanken zu „Kinderbuchblogger-Adventskalender 2018“

  1. Ich freue mich sehr auf euren Kalender! Da wird sicherlich das eine oder andere Buch für meine Kleinen dabei sein! Ich habe euren Kalender auf meiner Startseite verlinkt.

    Falls ihr täglich Lust habt euch eine kleine Auszeit vom Adventsstress zu nehmen, dann kommt doch bei mir vorbei und macht beim Achtsamkeits-Adventskalender mit. Es gibt täglich keine Aufgaben, um sich zu sammeln und zu konzentrieren. 🙂

    GlG, monerl

  2. Eine tolle Aktion, der Kinderbuchadventskalender. Vielen Dank dafür! Ich mochte in meiner Kindheit die Pippi Langstrumpf-Bücher und sie sind auch immer noch bei meiner Tochter sehr beliebt. Astrid Lindgren geht immer – ein echter Klassiker halt.
    Einen schönen ersten Advent wünscht Barbara

  3. Mein Lieblingsbuch war/ist heute noch “Der Regenbogenfisch“. Tja und was soll ich sagen, meine 1-jährige Tochter liebt es auch jetzt schon heiß <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.