Weihnachtsoratorium für Kinder

Weihnachtsoratorium als Bilderbuch für Kinder mit Musik auf CD

Das musikalische Bilderbuch führt Kinder ab 6 Jahren mit einer schönen Geschichte und Orchestermusik an das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach heran.

Die Stadt ist mit Schnee bedeckt und alles funkelt und glitzert im Licht der untergehenden Sonne. Es ist im Jahr 1734 und der kleine Thomas Trost lauscht mit Vorliebe den Klängen der Kantaten im Gottesdienst. Seine Eltern sind arm und er muss das wenige, was sie haben, mit seinen fünf Geschwistern teilen.

Durch einen glücklichen Zufall fällt er einem Sänger des Thomanerchors auf und darf an den Weihnachtstagen als Kerzenjunge auf der Empore der Sankt Nikolai Kirche stehen. Die Musik ist wie ein Zauber, der ihn erfüllt und mit sich reißt. Es erscheint dem armen Jungen wie ein Wunder und voller Ehrfurcht lässt er sich von der Musik und deren Erzählung durch die biblische Weihnachtsgeschichte tragen.

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Bald beginnt die Weihnachtszeit und was gibt es Schöneres, als in den dunklen Stunden des Jahres bei Kerzenschein gemütlich zusammenzusitzen und schönen Geschichten zu lauschen? Mit Musik wird dies gleich doppelt schön. Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach kennt ihr sicherlich. Von den insgesamt sechs Kantaten hatte der Kantor Bach drei für die Weihnachtsfeiertage geschrieben, wobei im Jahr 1734 nicht nur der 25. und 26.12., sondern auch der 27.12. ein Feiertag war.

Damals haben die Thomaner in Leipzig unter Bachs Leitung die Stücke uraufgeführt und sowohl der Knabenchor als auch das Weihnachtsoratorium sind uns aus dieser Zeit erhalten geblieben. Für Kinder ist es oftmals schwer, sowohl die Worte als auch deren Bedeutung herauszuhören. Daher ist das musikalische Bilderbuch aus dem Annette Betz Verlag eine hervorragende Idee, mit einer Erzählung das Weihnachtsoratorium Kindern näherzubringen.

Weihnachtsoratorium für Kinder

Als Rahmenhandlung dient die Geschichte über den armen Jungen Thomas, über den wir in Facetten spannende Einblicke in die damalige Zeit aus Sicht eines armen Kindes erhalten. Da der Junge dem Thomanerchor gerne lauscht, erfahren wir, wie streng der Kantor Johann Sebastian Bach mit den Jungen war und welche Anstrengung die Proben für die Thomaner bedeuteten.

© Illustration von Maren Briswalter aus „Das Weihnachtsoratorium“, Annette Betz, Berlin 2016

Es ist natürlich kein Zufall, dass Thomas genau bei den ersten drei Kantaten des Weihnachtsoratoriums dabei sein darf. Chor, Solisten und Orchester spielen die Stücke und ein Erzähler erklärt, wovon die Musik handelt. Das ist musikalische Bildung vom Feinsten!

Kombination aus Buch und CD

Das Buch ist eine Kombination aus Bilderbuch und CD. Der Sprecher auf der CD liest den Text aus dem Buch, ergänzt um die Musik. Die Illustrationen sind mit feinen Strichen recht detailliert gezeichnet und entführen in das Jahr 1734. Bei dem vielen Schnee kommt winterlich-weihnachtliche Stimmung auf. Auf jeder Bilderbuchseite ist vermerkt, welcher Titel auf der CD dazu gehört.

Beides – CD und Buch – sind von hochwertiger Qualität. Die Erzählung ist insgesamt recht komplex und daher frühestens ab einem Alter von 6 Jahren geeignet. Für Kinder im Grundschulalter aber auch Erwachsene bietet sie spannende Unterhaltung.

 

Rudolf Herfurtner & Maren Brisanter:
Weihnachtsoratorium – Das Chorwerk von Johann Sebastian Bach
Annette Betz Verlag 2018
ISBN 978-3-219-11783-7
32 Seiten * Preis: 24,95 € * Altersempfehlung: ab 6 Jahren

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.