Mit Bilderbüchern Demenz und Alzheimer erklären

Was ist nur los mit Opas Kopf, dass er immerzu alles vergisst? Und warum schreit Oma plötzlich wie ein kleines Kind, sie war doch früher ganz anders. Es ist nicht leicht, die Krankheit Demenz kindgerecht zu erklären. Eine Hilfestellung können Bilderbücher und Kinderbücher über Demenz und Alzheimer sein. Eine gute Auswahl mit empfehlenswerten Büchern für Kinder findet ihr hier.

„Mit Bilderbüchern Demenz und Alzheimer erklären“ weiterlesen

Als Oma immer kleiner wurde

Peppi wundert sich, irgendetwas stimmt mit Oma nicht, die wird immer kleiner. „Also Oma immer kleiner wurde“ ist ein Bilderbuch über Demenz oder über den Tod der Oma, das bleibt unbestimmt.

„Als Oma immer kleiner wurde“ weiterlesen

Loranga – Der beste Papa der Welt

Loranga ist der beste Papa, den man sich vorstellen kann. Er hat den ganzen Tag Zeit, nur Unsinn im Kopf und kümmert sich um überhaupt nichts. Schon gar nicht darum, dass sein Sohn Masarin in die Schule geht, das fand Loranga nämlich selber schrecklich. Die beiden leben gemeinsam mit Dartanjang, Lorangas Vater, auf einem alten Bauernhof. Sohn – Vater – Großvater. Langeweile gibt es nicht, dafür Chaos, Spaß und ganz viel Quatsch.

„Loranga – Der beste Papa der Welt“ weiterlesen

Die Wörter fliegen – ein Bilderbuch über Demenz

Ein Bilderbuch über das Vergessen und die Entwicklung zweier Menschen – die der kleinen Enkelin zur erwachsenen Frau und die der reifen, wissenden Oma zur vergesslichen, alten Frau. Beide werden gehalten durch ihre achtsame und liebevolle Beziehung zueinander.

„Die Wörter fliegen – ein Bilderbuch über Demenz“ weiterlesen