Tom und der Waldschrat – Der Rat der Tiere

Tom und der Waldschrat Band 2 Der Rat der Tiere von Claudia Mend und Mele BrinkKennt ihr schon Tom und seinen Freund, den Waldschrat? Die beiden haben sich im 1. Band „Tom und der Waldschrat“ kennengelernt. Tom ist ein ganz normaler 9 jähriger Junge, der den Hausmeister nicht mag (Hausmeister verbieten in Kinderbüchern immer alles) und am liebsten draußen unterwegs ist. Wer der Waldschrat ist, will ich an der Stelle noch gar nicht verraten, das erfahrt ihr nämlich weiter unten.

„Tom und der Waldschrat – Der Rat der Tiere“ weiterlesen

Lies mal Hefte vom Jandorf Verlag

Lies mal Hefte Jandorf Verlag zum sinnentnehmenden LesenLies mal! Mit den Lies mal Heften vom Jahndorf Verlag wird das Lesenlernen zum Kinderspiel. Sowie die Kinder die ersten Buchstaben kennen, können sie in den Heften arbeiten. Mit jedem Lies mal Heft wird es ein wenig schwieriger. So können sich die Leseanfänger allmählich herantasten.

„Lies mal Hefte vom Jandorf Verlag“ weiterlesen

Die Finstersteins 2 – Einfach nicht totzukriegen

Die Finstersteins Band 2 - Einfach nicht totzukriegen von Kai Lüftner und Frederic BertrandUnd weiter geht es mit den Finstersteins … Nachdem Fred im vorherigen Band versehentlich eine 400 Jahre alte Geisterfamilie zum Leben erweckt hat, trifft Familie Finsterstein im 2. Band „Einfach nicht totzukriegen“ auf seine Mutter. Wollt ihr wissen, wie die auf seine neuen Freunde reagiert?

„Die Finstersteins 2 – Einfach nicht totzukriegen“ weiterlesen

Der Tod auf dem Apfelbaum

Der Tod auf dem Apfelbaum von Kathrin Schärer Wie wäre es, wenn wir ewig leben würden? Wenn auch im hohen Alter niemand sterben müsste? „Der Tod auf dem Apfelbaum“ ist ein wunderschön illustriertes Bilderbuch, das sich mit dem Gedanke des ewigen Lebens auseinandersetzt.

„Der Tod auf dem Apfelbaum“ weiterlesen

Mit Wörter-Wimmelbüchern Deutsch lernen

Sommer-Wörter-Wimmelbuch von Rotraut Susanne Werner, mit Wimmelbildern Deutsch lernen, Wimmelbuch zum Deutsch lernenDa Wimmelbücher gar keinen oder nur sehr wenig Text enthalten, können auch Kinder mit anderer Muttersprache verstehen, worum es in dem Buch geht. Mit Wimmelbildern kann man außerdem prima Deutsch lernen. Ideen und Anregungen und ein passendes Wörter-Wimmelbilderbuch findet ihr hier.

„Mit Wörter-Wimmelbüchern Deutsch lernen“ weiterlesen

Die leise Luise

Nur wer genau hinhört, bekommt mit, was Luise sagt. Ihre ruhige, zaghafte Art brachte ihr den Spitznamen „die leise Luise“ ein. Dabei empfindet sie ihre eigene Welt überhaupt nicht als still, im Gegenteil. Und wer sich auf Luise einlässt, wird mit ihr richtige Schätze entdecken.

„Die leise Luise“ weiterlesen

Willi Virus – Aus dem Leben eines Schnupfenvirus

"Willi Virus - Aus dem Leben eines Schnupfenvirus" ist ein geniales Sachbilderbuch vom Tyrolia Verlag über Krankheiten, Viren und Schnupfen. Darin kommt der Schnupfenvirus selbst zu Wort und erzählt voller Begeisterung, wie er er sich von Mensch zu Mensch verbreitet und alle ansteckt. Das Bilderbuch wurde u.a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendpreis ausgezeichnet.Willi Virus ist ein Schnupfenvirus, der von niemandem gerne gesehen ist. In diesem genialen Sachbilderbuch zeigt er sich von seiner besten Seite und erzählt höchst persönlich viel Informatives über Schnupfenviren, ihre Verbreitung und was sie im menschlichen Körper eigentlich tun.

„Willi Virus – Aus dem Leben eines Schnupfenvirus“ weiterlesen

Mäc Mief und das total verrückte Baumstammwerfen

Mäc Mief und das total verrückte Baumstammwerfen, Vorlesebuch,  Südpol Verlag, Carola Becker und Ina Krabbe

Mäc Mief und Hütehündin Bonnie leben bei Familie Olifant in Schottland. Einfach nur auf der Weide stehen und Gras fressen ist nichts für ein verrücktes Schaf wie Mäc Mief und so erlebt er ein Abenteuer nach dem anderen. Diesmal hat dieses mit Baumstammwerfen, verschwundenen Geldbörsen und fehlendem Benzin zu tun.

„Mäc Mief und das total verrückte Baumstammwerfen“ weiterlesen

Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd

Otto und der kleine Herr Knorff Band 2, Vorlesebuch ab 6 JahrenEinen Herrn Knorff in der Tasche zu haben, ist schon etwas besonderes. Otto hat dieses Glück. Während Otto Fußball spielt, sitzt Herr Knorff in seiner Sporttasche, jubelt ihm zu und gibt obendrein gute Ratschläge, wie Otto besser spielen kann. Regeln sind für Herrn Knorff sehr, sehr wichtig. So wichtig sogar, dass er dafür in Erwägung zieht, sein eigenes Leben zu riskieren …

„Otto & der kleine Herr Knorff auf Monsterjagd“ weiterlesen