Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss

Der kleine Drache Kokosnuss im SpukschlossMit dem kleinen Drachen Kokosnuss hat Ingo Siegner eine Kultfigur geschaffen, die in Buch, Hörbuch und Film immer wieder begeistern kann. Die Geschichte wurde bereits 2008 als Vorlesebuch für Kinder ab 5 Jahren veröffentlicht und liegt nun als Sonderedition mit Wackelbild-Cover vor.

Der rote Feuerdrache und das Stachelschwein Matilda suchen im Klippenwald nach Drachenkraut für die Mama. Als sich ein heftiges Gewitter wie aus dem Nichts über sie entlädt, suchen sie Schutz in einem Schloss. Im Nachhinein wird ihnen klar, dass ein Irrlicht sie in die Gemäuer gelockt hatte und die schreckliche Klemenzia Klabuster von Klippenstein, die als Gespenst ihr Unwesen auf der Burg treibt, sie nun gefangen hält. Doch Kokosnuss hat schon ganz andere Gefahren bestanden und gemeinsam mit Familie Dachs und einem weiteren, sehr ängstlichen Geist werden sie es der tyrannischen Klemenzia zeigen!

Trotz spannender Handlung und der bedrohlichen Geisterdame ist dies kein Buch, bei dem sich Kinder unterm Bett verstecken. Ängstliche Gespenster, ein drollig gezeichneter Kokosnuss und ein Spannungsverlauf, der perfekt auf die junge Zielgruppe abgestimmt ist, ermöglichen ein Abenteuer ohne Angst bei den kleinen ZuhörerInnen. Absolute (Vor-)Leseempfehlung!

Der kleine Drache Kokosnuss im Spukschloss von Ingo Siegner (Autor und Illustrator), cbj 2016, gebundene Sonderausgabe mit Wackelbild-Cover 9,99€, 80 Seiten, ISBN: 978-3570173190

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.