Jims kleines Buch der miesen Laune

Pappbilderbuch über Gefühle für Kinder ab 2 Jahren

[Rezension, Inhalt, Verlosung]
Mit diesem Pappbilderbuch über Gefühle öffnet sich das 1. Türchen vom Kinderbuchblogger-Adventskalender 2021. Tretet ein, denn wenn euch das Buch gefällt, könnt ihr am Gewinnspiel teilnehmen.

Kennt ihr das Bilderbuch Jim ist mies drauf? Ein wundervolles Buch! Jims kleines Buch der miesen Laune ist gewissermaßen dessen kleiner Bruder. Es ist ein Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren. Sowohl die Bilder als auch die Handlung ist im Vergleich zum Originalbuch stark vereinfacht, so dass die Kleinen nicht überfordert werden.

Worum es geht? Der kleine Affe Jim hat schlechte Laune. Genau genommen hat Jim so richtig miese Laune und das ist ihm deutlich anzusehen. Er guckt grimmig, hat die Schultern hochgezogen und die Hände sind zu Fäusten geballt. Und wie es auch im wahren Leben oftmals ist, kommen nun andere daher, die helfen wollen. Vielleicht hilft gegen Jims miese Laune eine Banane? Oder ein Ball? Oder ein paar Buntstift? Oder…?

Schlechte Laune haben ist erlaubt

Das ist zwar alles lieb gemeint, hilft dem kleinen Affen aber überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil, seine Laune wird noch mieser. Was dagegen hilft? Na klar, ein guter Freund, der Verständnis hat, einen tröstet und versteht, dass schlechte Laune manchmal einfach dazugehört. Und wie von Zauberhand geht es Jim gleich viel besser. Ist das nicht schön?!

Jeder hat Momente, in denen er sich nicht gut fühlt. Jims kleines Buch der miesen Laune zeigt, dass das normal ist und so sein darf. Es findet sich immer eine Lösung, mitunter unverhofft. Ablenkung kann helfen, aber nicht immer und nicht bei jedem. Das Buch ist ein guter Gesprächsanlass um herauszufinden, was Kindern gut tut. In Kindergruppen stellt sich dabei möglicherweise heraus, dass die Bedürfnisse unterschiedlich sind, jeder etwas anderes braucht.

Jims kleines Buch der miesen Laune überzeugt nicht nur mit dem Inhalt, sondern auch seinen ausdrucksstarken Bildern. Die Mimik und Gestik des kleinen Affen sprechen Bände. Darüber die dahinterliegende Gefühle zu entschlüsseln ist die Grundlage für Empathiefähigkeit, weswegen das Buch auch mit pädagogischer oder therapeutischer Zielstellung zum Einsatz kommen kann. Die Bilderbuchseiten, auf denen ausschließlich Jims Gesicht zu sehen sind, faszinieren Kinder sehr. Jims kleines Buch der miesen Laune hat das Zeug zum Lieblingsbuch.

Suzanne & Max Lang:
Jims kleines Buch der miesen Laune
Loewe Verlag 2021
ISBN 978-3-7432-1106-3
24 Seiten, gebundene Ausgabe, 20 x 20 cm
Preis: 8,00 € [D]
Altersempfehlung: 2-4 Jahren

Verlosung zum 1. Dezember 2021

Kinderbuchbloggger-Adventskalender 2021

Die Gewinnerin heißt Sabine (siehe Antwort in den Kommentaren unten). Bitte melde dich bis zum 5.12.21 20 Uhr bei mir. Andernfalls lose ich erneut aus.

Dieses Bilderbuch ist das erste Türchen im Kinderbuchblogger-Adventskalender 2021.
Damit habt ihr bis zum 2.12.2021 23.59 Uhr die Chance, dieses Buch zu gewinnen.
Beantwortet dafür folgende Gewinnspielfrage: Was tut dir bei schlechter Laune gut?

Teilnahmebedingungen
Das Gewinnspiel beginnt am 1.12.2021 und endet am 2.12.2021 um 23.59 Uhr. Teilnehmen können alle Personen, die über 18 sind und die Gewinnspielfrage beantworten. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Benachrichtigung der Gewinner erfolgt am 3.12.2021 in diesem Beitrag. Wenn sich die Gewinner nicht innerhalb von 48 Stunden melden, wird erneut ausgelost. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch damit einverstanden, im Falle eines Gewinns eure Adresse an die Email im Impressum zu versenden. Diese wird ausschließlich für den Versand verwendet und anschließend gelöscht. Ein weiteres Los könnt ihr euch bei Instagram und/oder Facebook unter dem entsprechenden Beitrag sichern. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.Das Gewinnspiel kann jederzeit geändert oder abgebrochen werden. Viel Glück!

Morgen öffnet sich auf dem Kinderbuchblog Familienbücherei das nächste Türchen.

39 Gedanken zu „Jims kleines Buch der miesen Laune“

  1. Guten Abend,

    mir tut bei schlechter Laune laute Musik und Tanzen gut. Das macht mich glücklich und freier. 🙂 …und manchmal hilft aber auch Schokolade oder ein Spaziergang 😉

    Vielen Dank für die tolle Verlosung.

    Liebe Grüße Verena

  2. Raus an die frische Luft! Dann verfliegt die schlechte Laune von ganz allein, wenn die kleinen Gnomeriche dabei herumtoben noch viel schneller 😉 danke für die Verlosung (:

  3. Mir hilft bei schlechter Laune am meisten eine Runde spazieren zu gehen. Dabei führe ich auch gern das eine oder andere Gespräch mit mir selbst. Danach weiß ich meistens, woher der Frust kommt und mir gehts schon besser.

  4. Ich muss dann so richtig laut Musik hören, zu der ich gar nicht anders kann als tanzen. Das hilft. 🙂 (Blöd nur, wenn die Kinder gerade schlafen sollen…)

    1. Liebe Sabine,
      herzlichen Glückwunsch, das Los fiel auf dich. Schreib mir bitte per Email (Email-Adresse im Impressum) die Postanschrift, an die ich das Buch verschicken soll (in Deutschland).
      Viele Grüße
      Anna

  5. Auch bei mir hilft zuerst Schokolade, aber auch BASTELN,NÄHEN, LESEN oder FOTOGRAFIEREN, das lenkt nämlich ab…
    Danke für eure Arbeit, ich freue mich auf die nächsten Türchen…

    Habt eine schöne Advents(lese)zeit

    Sandra

  6. 🙂 wenn ich richtig mies gelaunt bin, putze ich meine wohnung.. von oben bis unten, von hinten nach vorne… mein mann sagt schon immer zu mir, am schönsten ist es bei uns, wenn ich meine tage habe 😀

  7. Danke für den Blogger-Adventskalender für Kinderbücher. Ich finde eure Aktion super toll und möchte mich bei allen Bloggern erst einmal herzlich bedanken.
    Zur Frage des 1. Türchens.
    Bei schlechter Laune hilft meistens eine kuschelige Umarmung, ein Tee oder Kakao und einfach wenn mir jemand zuhört oder aber auch ein kleines ansteckendes Lächeln, welches zum befreienden Lachen wird.
    Lg Rose

  8. Die schlechte Laune zunächst mit Schoki verdrängen und das dann unbedingt mit Freundinnen beim Sport wieder rausschwitzen. Danach die heiße Dusche.. was für ein tolles Gefühl!

  9. Hallo und herzlichen Dank für den schönen Adventskalender und die tolle Verlosung! Bei schlechter Laune versuchen wir uns einfach ein bisschen abzulenken und auf andere Gedanken zu kommen, mit Lesen, Basteln, Malen, Spazierengehen oder mit einem schönen Film.

    Liebe Grüße
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.