Die Wörter fliegen – ein Bilderbuch über Demenz

Bilderbuch Alzheimer, Bilderbuch Demenz, Vergesslichkeit Alter

Ein Bilderbuch über das Vergessen und die Entwicklung zweier Menschen – die der kleinen Enkelin zur erwachsenen Frau und die der reifen, wissenden Oma zur vergesslichen, alten Frau. Beide werden gehalten durch ihre achtsame und liebevolle Beziehung zueinander.

Oma und Pia. Oma ist groß und Pia noch klein. Oma kennt sich aus. Sie hat viele Wörter, sie fliegen alle zu Pia. Pia sammelt sie. Und eines Tages, ja eines Tages fliegen Oma die Wörter davon. Vielleicht zum Fenster raus, wer weiß.

„Die Wörter fliegen“ ist kein Bilderbuch zum Zeitvertreib im Wartezimmer oder im Kinderzimmer für zwischendurch. Es ist ein Buch voll Poesie, ein Buch, für das man eine ruhige Minute wählen sollte, das zum Nachdenken anregt und Gesprächsanlässe bieten. Gespräche über das Altern, über das Vergessen im Alter, über Abhängigkeit und Liebe, über Beziehungen, die Menschen tragen, über Entwicklung vom Kleinkindalter bis zum Greis.

In den Illustrationen von Nanna Prieler überwiegen Grün- und Rottöne, allesamt sehr zart gehalten. Verschiedene Techniken kommen zum Einsatz. Der Mix aus Walzen, Zeichnen mit Stift und Pinsel erzeugt passend zum Text ein außergewöhnliches Erlebnis.

Jutta Treiber (Autorin) und Nanna Prieler (Illustratorin)
Die Wörter fliegen
Residenz Verlag 2015 * gebundene Ausgabe 14,90€ * 32 Seiten * ISBN: 978-3701721467

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.