Kleine Nachteule Aurelia

Gendersensible Gute-Nacht-Geschichte für Kinder ab 2 Jahren

Schlafenszeit? Nicht für Aurelia. Die kleine Nachteule wirbelt durchs Zimmer als wäre es früher Morgen. Da muss ihr Papa sich etwas einfallen lassen.

Der Mond scheint und die Sterne funkeln am Himmel. Zeit zum Schlafengehen. Aber Moment, was ist denn bei Aurelia los? Putzmunter steht das Mädchen im Schlafanzug in ihrem Kinderzimmer. Vom Müdigkeit keine Spur. Schlafenszeit, liebe Aurelia! Aber die kleine Nachteule denkt nicht im Traum daran. Putzmunter und voller Tatendrang tobt Aurelia umher. Geduldig setzt sich Papa zu ihr, um den kleinen Wirbelwind ins Bett zu bringen.

Das geht natürlich nicht sofort. Vorher will Aurelia wissen, wie die Tiere schlafen. Das probiert sie auch gleich aus. Sie kauert sich zusammen wie eine Eule oder hängt kopfüber wie die Fledermaus. Dabei wird die kleine Nachteule schließlich doch noch müde. Aber einschlafen kann sie nur wie die Gorillas. Zufrieden gleitet sie ins Reich der Träume. Ahnt ihr, wie Aurelia am liebsten schläft?

Kleine Nachteule Aurelia fliegt wie ein Mauersegler - Gute Nacht Geschichte für Kinder ab 2 Jahren
© Kleine Nachteule Aurelia, Glückschuh Verlag 2018

Gendersensible Gute-Nacht-Geschichte für Kinder

„Kleine Nachteule Aurelia“ ist eine liebevolle Gute-Nacht-Geschichte für Kinder von 2 bis 5 Jahren. Auffällig ist der gendersensible Umgang mit den Protagonisten des Buches, der keine Selbstverständlichkeit ist. Aurelia ist nicht in ein rosa Nachthemd gehüllt, sondern trägt einen blau-rot-gelben Schlafanzug. Auf einem Bild über ihrem Schreibtisch ist sie mit ihrer dunkelhäutigen Freundin abgebildet und wahrscheinlich lebt sie bei ihrem alleinerziehenden Papa, das wird nicht näher benannt. Möglich ist auch, dass Mama noch arbeitet oder nebenan in einem anderen Zimmer ist. Mir gefällt sehr gut, mit welcher Selbstverständlichkeit all dies geschieht. Es wird nicht übertrieben pädagogisiert und in den Vordergrund gerückt, es ist einfach so normal, dass darüber nicht explizit gesprochen wird. Genau so sollte das sein!

Wie es sich bei Gute-Nacht-Geschichten bewährt hat, folgt auch diese Geschichte einem stets gleichen Aufbau mit Wiederholungen in Text und Bild. Die Illustrationen mögen Kinder übrigens sehr. Aurelia sieht lustig aus und wirkt sympathisch, die Tiere sind stark verniedlicht. Die klaren, kräftigen Farben sind gut gewählt. Mit diesem Buch können Kinder geborgen und angstfrei einschlafen.

Dorothea Flechsig & Suse Bauer:
Kleine Nachteule Aurelia
Glückschuh Verlag 2018
ISBN 978-3-943030-60-0
38 Seiten * Preis: 9.95 € [D] * Altersempfehlung: 2-5 Jahre

Bloggeraktion „Heute ein Buch“

Kinderbücher machen Freude. Zum Nikolaustag wollen wir die gerne mit euch teilen. Ihr habt daher die Chance, eins von drei Büchern „Kleine Nachteule Aurelia“ zu gewinnen.

Bloggeraktion zum Weltkindertag - Heute ein Buch

Beantwortet dafür folgende Frage in den Kommentaren: Welche Gute-Nacht-Geschichte für Kinder empfehlt ihr gerne weiter?

Teilnahmebedingungen

  • Das Gewinnspiel beginnt am 6.12.18 und endet am 8.12.18 um 18 Uhr.
  • Die Gewinner werden spätestens am 9.12.18 in diesem Beitrag bekanntgegeben. Sofern eine Email-Adresse hinterlegt ist (keine Verpflichtung) schreibe ich die Gewinner persönlich an. Wenn nach einer Woche keine Rückmeldung erfolgt, lose ich erneut aus.
  • Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren, die ihren festen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder Schweiz haben.
  • Die Ziehung der Gewinner erfolgt über einen Zufallsgenerator.
  • Wer am Gewinnspiel teilnimmt, erklärt sich damit einverstanden, im Falle eines Gewinnes seine Anschrift an Kinderbuch-Detektive zum Zwecke des Versandes zu übermitteln.
  • Die Daten werden nicht anderweitig verwendet oder weitergegeben. Es gelten die Datenschutzbedingungen.
  • Der Gewinn ist jeweils ein Kinderbuch „Kleine Nachteule Aurelia“, das insgesamt drei Mal verlost wird.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Zusatzlose gibt es bei Facebook und Instagram

Weitere schöne Buchvorstellungen mit Gewinnen findet ihr heute bei folgenden teilnehmenden Blogs. Schaut vorbei!

Mom’s favorites and more
Heldenhaushalt
Familienbücherei
Geschichtenwolke
Grosseköpfe
X mal anders sein
Kinderchaos
Küstenkidsunterwegs
Juliliest
Mutter & Söhnchen
Kinderbuchlesen.de

 

 

 

63 Gedanken zu „Kleine Nachteule Aurelia“

  1. Wir würden auch gern noch in den Lostopf springen. Jeden Abend gibt es bei uns mindestens eine Geschichte vor dem Einschlafen. Eine Einschlafgeschichte ist da natürlich herzlich willkommen.

  2. Wir lesen viele verschiedene Bücher, je nachdem ob die Kleine zu Hause oder bei uns schläft. Momentan stehen Adventsgeschichten hoch im Kurs, aber auch Conni-HörCD (1 Geschichte im Bett) und meist möchte sie noch selbst erdachte Geschichten (von der Oma) erzählt bekommen….. zu Hause lässt sie sich momentan das Buch „Millie“ voelesen
    Wir kennen „Aurelia- Dreckspatz“… und lieben das kleine Mädchen und ihre Geschichten…. könnten noch mehr sein….
    Danke für die Verlosung
    LG Rose

  3. „Nur noch kurz die Ohren kraulen“ wird von der 2-jährigen geliebt und würde ich für das Alter auch weiter empfehlen. „Gute Nacht Gorilla“ guckt auch die 4-jährige noch gerne mit. Sie liest auch immer noch mit Begeisterung „Gute Nacht ihr Lieben“. Ich hätte das Buch nie selbst gekauft, aber sie liebt es, seit sie knapp 3 ist.

  4. Huhu!
    Wir lesen momentan jeden Abend eine Geschichte aus dem Benjamin Blümchen Weihnachtsbuch! Das macht einfach Spaß und steigert die Freude auf Weihnachten!

    Glg, Tanja Murmelmama

  5. Das Buch „wenn der Mond die Sterne zählt“ war hier lange Zeit hoch im Kurs. Derzeit ist es entweder „ein gutenacht Kuss für den Mond“ oder „der kleine Bär und der Mond“

  6. Was für eine schöne Verlosung. Der Buchgewinn klingt sehr schön 😍 Rico, Oskar und die Tieferschatten wird hier gerade sehr geliebt.
    Viele liebe Grüße von Ivonne

  7. Einen schönen guten Abend,

    wir lieben das gemeinsame Lesen der Bücher von Astrid Lindgren. Die verlieren irgendwie nie ihren Zauber. Einen lieben Gruß

  8. Das kommt ganz drauf an, für welches Alter. Der Padawan ist ja noch recht klein mit seinen 13 Monaten. Wir „lesen“ derzeit gerne „Gute Nacht, Gorilla“ und „Alle müssen gähnen“ – momentan sind das unsere absoluten Favoriten.

    Im Kindergarten Alter liebe ich den Ritter Trenk oder gerne auch richtige Klassiker wie Alice im Wunderland oder den Zauberer von Oz.

    Liebe Grüße
    Vanessa

  9. Hallo,
    wir haben gar keine typische Gute-Nachtgeschichten, die wir lesen. Hier sind Wimmelbücher und Auto- und Baustellenbücher gerade sehr gefragt, auch wenn das jetzt nicht die typischen Gute-Nacht Geschichten sind. Über das Buch würden wir uns sehr freuen, das steht schon länger auf meiner Wunschliste 🙂

  10. Wir wechseln mit den Geschichten. Gerne lesen wir „Nur noch kurz die Ohren kraulen“ oder jetzt zur Weihnachtszeit lesen wir 24 kleine Weihnachtsgeschichten. Das ist wie ein Türchen öffnen und jeden Abend gibt es eine andere kleine Geschichte rund um Weihnachten.

  11. Wir lesen total gerne „Nein, ich will noch nicht ins Bett“ von Astrid Lindgren 🙂 Sind aber immer auf der Suche nach neuen GuteNachtBüchern.

  12. Die Märchengeschichten von Astrid Lindgren haben meine Kinder gern zum Einschlafen gehört. Wenn dann das Licht ganz aus war, und der Schlaf immer noch nicht kam, habe ich mir selber Geschichten ausgedacht. Bei den Enkeln mache ich das nicht anders.
    Liebe Grüße
    Andrea

  13. Aktuell lesen wir „Leo Lausemaus – Meine traumhaften Gute-Nacht-Geschichten“ .
    Die Geschichten mit Leo Lausemaus begeistern die Kinder immer wieder.

    Dankeschön für die tolle Gewinnchance!
    Gern geteilt auf FB!
    Liebe Grüße
    Renate

  14. Das kommt mir bekannt vor…ich habe auch zwei kleine Nachteulen zuhause 😀 wir finden das Buch weißt du eigentlich wie lieb ich dich habe ganz toll.
    LG Carina

  15. Unser Favorit ist „Wie kleine Tiere schlafen gehen“, natürlich mit den entsprechenden Gesten von jeder Seite (im Doppelpack bei meinen Mädels) ☺️. Momentan lesen wir zusätzlich jeden Abend das Pixi Buch aus dem Adventskalender.
    Viele Grüße

  16. Ich empfehle gerne “So müde und hellwach“ oder “Schläfst du?“ von der Hundebande. Grundsätzlich kommen bei uns aber alle Bücher als Gute-Nacht-Geschichte in Frage. 🙂

  17. Oh, wir lieben Eulen!
    Zum Vorlesen inde ich für die Kleinen „wie kleine Tiere schlafen gehen“ sehr süß. Und die Eule mit der Beule, Hummer hat Kummer… sind auch sehr beliebt gewesen. Momentan sind es beim Großen Dinobücher und beim kleinen Spatz wird eher noch am Buch geknabbert!

  18. Alle Geschichten von den Kinder von Bullerbü 😉
    Wir haben schon das Buch von Aurelia zum Waschen, da würde das neue sehr gut dazu passen 🙂

  19. Hallo ihr Lieben,

    einen schönen Nikolaustag für Euch. Unsere Kinder gehen oft in die Bücherei und haben schon unzählige schöne Bücher gelesen/vorlesen lassen. Abends lieben sie die Geschichte von „Henriettes Heim für schüchterne und ängstliche Katzen“ ab 4 Jahren. Eine wundervolle Geschichte und darüber, wie man Mut findet, wenn es notwendig ist.

    Viele Grüße

    Silke K.

  20. Wir finden „Nur noch kurz die Ohren kraulen?“ total schön und verschenken das Buch sehr gerne zur Geburt oder zu anderen Gelegenheiten. Abends wird bei uns je nach Phase und Wunsch immer mal was anderes gelesen 🙂

  21. Meine Enkelkinder lesen oder eher gesagt bekommen teilweise noch vorgelesen und da es so viele Bücher sind, habe ich den Überblick verloren – toll wäre es für sie zu gewinnen

  22. Was für ein tolles Gewinnspiel. Meine beiden Kids lesen total gerne. Bei Nina ist gerade die Buchreiche „Ziemlich beste Schwestern“ hoch im Kurs.
    Schaut doch mal auf meinem Blog vorbei, da verlose ich seit dem 03.12. bis diese Woche eine tolle Buchreihe für Kinder – zu finden unter Gewinnspielen.

    https://kunterbunt79.com/

  23. Mein Knopf hat sich „Mein Fingerpuppenbuch Biene Bibi“ als Gute-Nacht-Lektüre auserwählt.😊
    Ansonsten finde ich Märchen toll und allgemein ist es schön,wenn man vorliest!!

  24. Hallo und vielen Dank für die tolle Aktion und die schöne Verlosung!

    Ich empfehle gerne „Gute Nacht, kleiner Stern!“ von Susanne Lütje weiter, eine sehr liebevoll gestaltete und erzählte Gute Nacht-Geschichte.

    Einen schönen Nikolaustag und liebe Grüße
    Katja

  25. Der kleine Sandmann und die Sternenfee ist ein wunderschönes Buch für eine Gute Nacht Geschichte. da ist als Fingerpuppe der kleine Sandmann dabei.
    L.G. Stefanie

  26. Bei uns ist das buch „gute nacht kleine Eule“ sehr beliebt. Grad für meine kleine Tochter sind die bilder und der text in reimform sehr ansprechend.
    Das abendliche vorlesen wurde schon früh ein wichtiges Ritual das nie ausfällt, auch wenn es dann mal später ins Bett geht.

  27. Bei uns steht „Wie das Kuscheln erfunden wurde“ ganz hoch im Kurs. Ich kann dieses Buch nur jedem ans Herz legen, wir lieben es. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel, Bücher werden hier über alles geliebt ❤

  28. Es gibt sooo viele schöne Geschichten, die ich meinem Großen vorgelesen habe und dem Zwerg nun vorlese. „Auf Drachenjagd“ aus dem Lies & Spiel Verlag gehört aber zu unseren Lieblingsgeschichten.

  29. Das klingt wirklich schön! Wir sind seit einem Jahr gezwungen, jeden Abend Bobo Siebenschläfer zu lesen… ohne eine Bobo Geschichte wird hier nicht geschlafen, das ist der Abschluss des Tages.

  30. Für kleine Kinder empfehle ich „wie kleine Tiere schlafen gehen“. Das ist so süß gemacht.
    Über das vorgestellte Buch würden wir uns riesig freuen.
    Liebe Grüße

  31. Wir mögen alle Geschichte zum Einschlafen, die nicht zu spannend sind, liebevoll erzählt und auch illustriert sind. Dazu gehört das Buch „Der kleine Valentin“ oder auch „Etwas von den Wurzelkindern“
    Liebe Grüße Hanna

  32. Mhmm wir lesen gerade als Gute-Nacht-Geschichte gern Geschichten mit dem Sandmann oder Der kleine Igel ….. (z.b. und die die roten Mützen). Ich finde es immer wichtig, überhaupt vorzulesen. Glg Domi und Katja

  33. Ein super, tolles Buch hab mich direkt in Aurelia und das ganze selbstverständliche drumherum verliebt. Genau so müssen Kinderbücher sein und Botschaften unbewusst, natürlich und unaufgeregt rüber bringen. Unser Papa findet sich genau so Abends im Mäusekinderzimmer wieder und überlegt sich wie andere Schafen….
    Wir würden uns riesig über dieses gelungene Gute Nacht Buch unter dem Weihnachtsbaum freuen.
    Viele Grüße,
    Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.