Bilderbücher, Kinderbücher und Comics/ Graphic Novels über Anne Frank

Kinderbücher, Bilderbücher, Comics und Graphic Novels über Anne Frank für Kinder und Jugendliche

Ich habe für euch eine umfangreiche Sammlung mit Bilderbüchern, Kinderbüchern und Comics/Graphic Novels über Anne Frank für Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren zusammengestellt.

Ihrem Tagebuch hatte sie es anvertraut. Anne Frank wollte, wenn der 2. Weltkrieg vorbei ist, Schriftstellerin werden. Gewissermaßen ist sie das geworden, wenn sie es auch nicht mehr miterleben durfte. Anne Franks Tagebuch ist international bekannt, es gehört zur Weltliteratur und wird in vielen Schulen im Unterricht behandelt. Es ist nicht nur ein wertvolles historisches Dokument, sondern überzeugt auch sprachlich, insbesondere wenn man das damalige Alter von Anne Frank bedenkt. Doch wer war dieses Mädchen, dessen Tagebucheinträge uns tief berühren?

In diesem Artikel stelle ich euch Bilderbücher, Kinderbücher und Graphic Novels rings um Anne Frank vor, die sich zum einen dafür eignen, mehr über sie zu erfahren und zum anderen zeigen, was der Holocaust, also der Völkermord an den Juden in der NS-Zeit, für die Betroffenen bedeutet hat. Die Kinderbücher mit und über Anne Frank stehen exemplarisch für das Leid und die Erlebnisse vieler anderer Juden in Europa.

Anne Frank im Bilderbuch

Kinderbuch ab 6 Jahren über Anne Frank, Bilderbuch Anne FrankAnne Frank und der Baum

Jeff Gottesfeld (Autor) & Peter McCarty (Ill.) & Mirjam Pressler (Übers.):
Anne Frank und der Baum
Originalsprache: Englisch
FISCHER Sauerländer
ISBN: 978-3-7373-5509-4
40 Seiten * Preis: 16,99 € [D] * Altersempfehlung: ab 6 Jahren

„Anne Frank und der Baum“ ist das einzige Bilderbuch über Anne Frank, das ich bei meiner Recherche finden konnte. Sowie wir es gelesen haben, werde ich unsere Leseeindrücke hier ergänzen.

 

Anne Frank im Kinderbuch

Kinderbuch über Anne FrankKleine Bibliothek großer Persönlichkeiten: Anne Frank

Isabel Thomas (Autorin) & Paola Escobar (Ill.) & Bettina Eschenhagen (Übers.):
Kleine Bibliothek großer Persönlichkeiten – Anne Frank
Originalsprache: Englisch
Laurence Kind Verlag 2019
64 Seiten * Preis: 12,90 € [D] * Altersempfehlung: ab 8 Jahren

In der Reihe „Kleine Bibliothek großer Persönlichkeiten“ werden ansprechende Kinderbücher über berühmte Personen veröffentlicht. Eine von ihnen ist Anne Frank, die uns die britische Autorin Isabel Thomas hier vorstellt. Uns hat dieses hübsche, kleine Kinderbuch begeistert. Es ist eine Biografie über Anne Frank für Kinder, die Annes Leben von der frühen Kindheit in Mannheim bis zu ihrem Tod skizziert. Sehr gelungen werden dabei die persönlichen Seiten des Mädchens mit den politischen Ereignissen der damaligen Zeit verknüpft.

Es liest sich sehr angenehm und die Formulierungen sind für Kinder gut gewählt, obwohl es durch Fremdwörter und Nebensatzkonstruktionen an der ein oder anderen Stelle ein klein wenig anspruchsvoll ist. Die Gestaltung, also die Kombination aus den Bildern und dem Text, ist hervorragend. Die Illustrationen bestehen aus grafischen Elementen und sind überwiegend in Blau- und Rottönen gehalten. Damit wirkt diese Biografie nicht wie ein Kinderbuch und kann auch von interessierten Jugendlichen gelesen werden.

Ein Teil der Bilder sind Abbildungen, wie sie aus Sach- und Lehrbüchern bekannt sind. Beispielsweise ist das Hinterhaus im Schrägbild dargestellt und beschriftet, so dass die Inneneinrichtung zu sehen ist.

Auf den letzten Seiten befindet sich eine Zeitleiste mit den wichtigsten politischen und persönlichen Ereignissen aus Anne Franks Leben und ein Glossar mit den Fachbegriffen, die im Text unterstrichen sind.

 

Anne Frank Kinderbuch, Anne Frank Jugendbuch, das Leben von Anne FrankAlles über Anne: Das Leben der Anne Frank

Menno Metselaar & Piet van Ledden:
Alles über Anne – Das Leben der Anne Frank
Originalsprache: Niederländisch
Carlsen 2018
ISBN 978-3-551-25210-4
80 Seiten * Preis: 20 € [D] * Altersempfehlung: ab 10 Jahren

Bei diesem Buch ist fraglich, ob die Bezeichnung „Kinderbuch“ angemessen ist. Es ist ein erzählendes Sachbuch, das die Geschichte von Anne Franks Leben wiedergibt. Die Erzählung beginnt bei Annes 10. Geburtstag am 12. Juni 1929 um im darauffolgenden Kapitel bis ins Jahr 1929 zurückzuspringen und die familiären Hintergründe näher zu beleuchten. Wusstet ihr, dass Anne Frank in eine Montessori Schule ging? Dass die Familie zur privilegierten Schicht gehörte und sich auch in den Niederlanden eine Putzfrau leisten konnte, ist bekannter.

Das Buch ist unterteilt in

  • die Zeit in Deutschland (1929-1934)
  • die ersten Jahre in den Niederlanden (1934-1940)
  • den Kriegsausbruch (1940-1942)
  • die Zeit im Hinterhaus (1942-1944)
  • den Weg in Annes Tod (1944-1945)
  • die Zeit nach Ende des 2. Weltkrieges

Allein der Text ist sehr umfangreich und beschreibt zahlreiche Details. Die Schrift ist recht klein und es wurde eine Schriftart mit ausgeprägten Serifen gewählt, womit schlechte Leser weniger zurechtkommen. Zwischen den Seiten befinden sich halbe Seiten mit Zusatzmaterial, was aber nicht immer inhaltlich zur Erzählung passt. Darunter sind Dokumente wie Fotos von Anne und ihrem Umfeld, Zeitungsberichte, Pässe, Plakate, Karten und Illustrationen. Das Buch ist eine wahre Fundgrube an Zusatzmaterialien, die sich in Auszügen sehr gut für den Unterricht in der Grundschule und an weiterführenden Schule eignen.

Obwohl der Verlag „ Alles über Anne: Das Leben der Anne Frank“ für Kinder ab 10 Jahren empfiehlt, bin ich mir bezüglich der Altersempfehlung unsicher. Die Formulieren sind in einer einfachen Sprache, aber der Umfang des Buches, die Schrift und die Fülle an Informationen sind für ein Kinderbuch ungewöhnlich und überfordert einige Kinder. Es eignet sich gut, wenn ein intensiver Einblick in Anne Franks Leben gewünscht ist und jemand sich die Zeit nehmen kann, das Buch mit dem Kind gemeinsam zu lesen. Zweifelsohne ist es auch für Erwachsene interessant und passt sehr gut, wenn für Jugendliche und Erwachsene Texte in einfacher Sprache erforderlich sind.

 

Kinderbuch ab 8 Jahren mit Anne FrankAnnes Baum

Irène Cohen-Janca & Maurizio A.C. Quarello & Tobias Scheffel (Übers.):
Annes Baum
Originalsprache: Französisch
Gerstenberg Verlag
ISBN 978-3-8369-5393-1
40 Seiten * Preis: 13,95 € [D] *  Altersempfehlung: ab 8 Jahren

Dieses Buch kennen wir noch nicht. Es gibt sowohl positive als auch kritische Meinungen darüber. Sowie wir uns ein eigenes Urteil bilden konnten, ergänze ich dies hier.

 

Anne Frank in Comics und Graphic Novels

Anne Frank Comic, Anne Frank Graphic Novel, Tagebuch Anne Frank als ComicDas Tagebuch der Anne Frank

Anne Franks Tagebuch als Graphic Novel. Bei so einer starken Romanvorlage war es für die Macher der Graphic Novel sicherlich nicht einfach, den historischen Stoff angemessen umzusetzen und dennoch eigene Akzente zu setzen. Was soll ich sagen, es ist ihnen perfekt gelungen. Ich kann dieses Buch allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ab 12 Jahren sowohl als Ergänzung als auch anstelle des Romans empfehlen. Eine ausführliche Buchvorstellung findet ihr hier: Anne Frank Graphic Novel

 

Anne Frank Graphic Novel, Anne Frank Graphic DiaryAnne Frank – Eine grafische Biografie

Sid Jacobson & Ernie Colón & Kai Wilksen (Übers.)
Anne Frank – Eine grafische Biografie
Originalsprache: Amerikanisch
Carlsen Verlag 2010/ 2018
ISBN 978-3-551-79185-6
160 Seiten * Preis: 16,90 € [D] * Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Eine weitere Graphic Novel mit Anne Frank ist „Das Leben von Anne Frank – Eine Biografie“ aus dem Carlsen Verlag, übersetzt aus dem Amerikanischen. Die Erzählung beginnt mit der Hochzeit von Edith und Otto Frank im Jahr 1925, es folgen einige Einblicke in die beiden Familien, wobei mit Blick auf die weiteren Geschehnisse der Dienst im 1. Weltkrieg von Otto und seinen Brüdern hervorgehoben ist.

Bereits auf den ersten Seiten wechseln familiäre Einblicke mit politischen Ereignissen einander ab. Diese finden teils zeitgleich statt und sind dann in den Panels nebeneinander angeordnet, teils handelt es sich um Rückblenden, die für die Geschichte relevant sind.

Wiederholt ergänzen kurze Sachtexte die Handlung, wodurch manches Verhalten im Kontext seiner Zeit verständlich wird. Unglücklicherweise erinnern diese Sachinformationen sehr an den unbeliebten Geschichtsunterricht, die Sprache ist kompliziert und gerade für Kinder und Jugendliche oft schwer verständlich, zumal bereits auf Bildebene der häufige Szenenwechsel nicht ganz leicht nachzuvollziehen ist.

Mir persönlich sagt die Zeichnung und Charakterisierung der Personen nicht zu, Annes Mutter wechselt beispielsweise in der Darstellung und sieht teils sehr alt und dann wieder fast jugendlich aus, ohne dass ich einen inhaltlichen Zusammenhang erkennen kann. Weitere Details rings um Annes Geburt und Bilder mit ihr in der Montessori Schule haben mich gestört, da sie nicht gut recherchiert sind und eine Frau bei der Geburt als schwach darstellen, die nur durch die Stütze des Mannes in der Lage ist, ein Kind zu gebären. Glaubt man den Bildern war Annes Montessori Schule eine Mal- und Bastelgruppe (was die historischen Fotos aber nicht bestätigen).

Trotz aller Kritik ist diese Graphic Novel über Anne Franks Leben lesenswert, allerdings eher für Jugendliche und Erwachsene. Interessant und gelungen dargestellt sind die Einblicke in den Einrichtungs- und Kleidungsstil der damaligen Zeit sowie die politische Entwicklung vom Ende des 1. Weltkrieges bis nach Ende des 2. Weltkrieges. Das unglaubliche Leid der Juden in Europa und der Irrsinn der NS-Diktatur kommt zum Ausdruck, ohne mit konkreten Bildern zu belastend ins Detail zu gehen und auch über Anne Frank und ihre engsten Familienangehörigen erfährt man viel.

Abschließende Empfehlung

Für jüngere Kinder ab ungefähr 8 Jahren empfehle ich das Kinderbuch „Kleine Bibliothek großer Persönlichkeiten: Anne Frank“, das rundum gelungen und am einfachsten zu verstehen ist.

Ergänzend kann bereits ab diesem Alter „ Alles über Anne: Das Leben der Anne Frank“ hinzugezogen werden, weil es reichhaltiges Material über Anne und ihre Zeit liefert, für Kinder alleine aber zu umfangreich ausfällt.

Zum Selberlesen kann ich ab 10/12 Jahren“Das Tagebuch der Anne Frank“ als Graphic Novel (Fischer Verlag) uneingeschränkt empfehlen. Die drei Bücher eigenen sich ebenfalls sehr gut für den Unterricht im Fach Sachunterricht (Grundschule bzw. Volksschule) oder Geschichte/ Gemeinschaftskunde an den weiterführenden Schulen.

Ist euch aufgefallen, dass alles Übersetzungen sind?

 

Ein Gedanke zu „Bilderbücher, Kinderbücher und Comics/ Graphic Novels über Anne Frank“

  1. Tolle Zusammenstellung!! Das Carlsen-Buch habe ich auch. Und natürlich das eigentliche Tagenuch von Anne Frank. Das hat mich schon als Teenie wahnsinnig beeindruckt und bewegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.