Drachenpost

Bilderbuch mit Briefen - Drachenpost

Stell dir vor, dir ist ein Drache zugelaufen. Was würdest du tun? Wahrscheinlich dasselbe wie Alex, der verschiedene Experten anschreibt und von allen eine Antwort erhält. Diese Briefe sind mit Umschlag im Buch enthalten und allesamt superlustig!

Wünscht sich nicht jedes Kind ein eigenes Haustier? Am besten eins zum kuscheln oder eines, mit dem man tolle Abenteuer erleben kann. Was für ein riesengroßes Glück Alex hat, als er eines Tages im Keller einen Drachen findet. Ja, ihr habt richtig gehört! Einen echten, feuerspuckenden Drachen.

Aber so ein Haustier ist kompliziert, richtig kompliziert. Es gibt allerhand zu beachten, schließlich möchte Alex, dass es seinem Drachen gut geht. Doch wer kennt sich mit der Haltung von Drachen aus? Drachenexperten gibt es vor Ort keine, also schreibt der Junge Briefe – zunächst einen an die Feuerwehr, dann an die Metzgerei, anschließend an einen Tierschutzverein und zu guter Letzt an seine beste Freundin. Von allen bekommt er eine Antwort. Zwischendrin erhält er außerdem ein förmliches Anwaltsschreiben, weil sich eine Nachbarin über das lautstarke Gebrüll und den Qualm beschwert. Ob das gut geht?


„Drachenpost“ ist ein lustiges Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren. Allein die Bilder sind ein Vergnügen. Das beste aber sind die Briefe an Alex, die ebenfalls im Buch enthalten sind. Die jeweiligen Absender sind bereits am Umschlag zu erkennen. Wortspiele und amüsante Details, die jüngeren Kindern eventuell noch entgehen, sorgen für Spaß beim Lesen und Vorlesen für die gesamte Familie.

Emma Yarlett:
Drachenpost
Thienemann-Esslinger Verlag
ISBN 978-3-522-45896-2
Preis: 15 €
Altersempfehlung: 4-7 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.