Nola Note auf musikalischer Weihnachtsreise

Nola Note auf musikalischer Weihnachtsreise ist eine CD mit Weihnachtsliedern für Kinder

Wie wird Weihnachten in Island gefeiert? Besucht der Weihnachtsmann alle Kinder auf der ganzen Welt? Kommt mit Nola Note auf eine musikalische Weihnachtsreise und findet es heraus.

Nola Note ist so schnell wie der Schall und saust mühelos von einem Kontinent zum nächsten. In der Weihnachtszeit ist sie neugierig, wie Weihnachten in anderen Ländern gefeiert wird. 

Sie fliegt los und landet zuerst in Island, wo sie auf Trolle trifft, die den Kindern die Geschenke übergeben. 

In den Niederlanden trifft sie Sinterklaas, der wie ein Bischof aussieht. 

Danach begibt sie sich nach Spanien. Dort gibt es erst im Januar Geschenke, dafür kaufen alle Menschen fleißig Lotteriescheine, denn die Weihnachtslotterie ist die größte Lotterie weltweit. Verrückt, oder?

In den USA singt Nola Note „Merry Christmas“ und trifft Santa Claus mit seinem Rentier Rudolph. Wisst ihr, warum dort Socken in den Kamin gehängt werden?

Von den USA geht die Reise weiter nach Chile, wo Nola Note in der Weihnachtszeit richtig ins Schwitzen kommt, denn es sind gerade 35 Grad im Schatten. Weihnachten unter Palmen, gefeiert wird natürlich trotzdem.

Und wie ist Weihnachten auf den Fidschi-Inseln? Nichts für Vegetarier jedenfalls, denn das Weihnachtsferkel wird ihnen nicht schmecken.

In Russland trifft Nola Nota auf Väterlichen Frost und seine Enkeltochter Snegurotschka, die zum Jolka-Fest an Silvester mit ihrem Pferdeschlitten fahren.

In Schweden kommt am 13. Dezember Santa Lucia mit Kerzenkranz auf dem Kopf und der Weihnachtsmann heißt Jultomte. Den Namen eines seiner Wichtel kennen auch in Deutschland viele Kinder: Tomte. Die schwedische Autorin Astrid Lindgren hat zwei wunderschöne Bilderbücher mit einem Tomte geschrieben, die ich sehr empfehlen kann. Eins davon findet ihr hier: Tomte und der Fuchs

Danach zieht es Nola Nota von ihrer Weihnachtsreise wieder in die Heimat, denn Zuhause ist Weihnachten immer am schönsten.

Weihnachtsmusik mit Nola Note


„Nola Note“ ist eine Figur, die für Jako-o entwickelt wurde. „Nola Note auf musikalischer Weihnachtsreise“ ist bereits der vierte Band mit ihr. Gesprochen wird Nola Note von einem Mädchen, das in dieser CD den Text ein wenig unnatürlich betont. Den Hauptanteil haben aber die Lieder, über die wir von den verschiedenen Weihnachtsbräuchen erfahren. Diese sind überwiegend eingängig und rhythmisch und laden zum Mitsingen und Bewegen ein.

Bei einer musikalischen Weihnachtsreise hatte ich allerdings erwartet, dass die Musik der jeweiligen Länder stärker im Fokus stehen. Mir ist nicht bei jedem klar, ob diese typisch für die jeweilige Region sind oder nicht. Sehr angenehm finde ich, dass die Musik sich nicht auf die typische Pop-Kindermusik beschränkt, sondern mit verschiedenen Instrumenten (u.a. Ukulele, Gitarre, Trompete, Violine) und Orchestermusik mehr zu bieten hat. Damit ist diese CD eine gute Ergänzung für die Weihnachtsliedersammlung in Familien mit Kindern und für alle Fans von Nola Note sowieso.

 

Petra Grube, Thomas Klemm & Ulrike Fischer:
Nola Note auf musikalischer Weihnachtsreise
Jako-o GmbH 2016
ca. 55 min * Preis: 12,95 € [D] * Altersempfehlung: 5-9 Jahre

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.