Roberts weltbester Kuchen

Roberts weltbester Kuchen - Bilderbuch von Anne-Kathrin Behl, Vater Sohn Kinderbuch

[Inhalt und Rezension] Papa-Sohn-Tage sind die allerbesten. Vor allem wenn man so einen coolen Papa wie Robert hat. Der kann den weltbesten Kuchen backen, stricken und noch viel mehr. Ein Bilderbuch, das Geschlechterklischees gekonnt ignoriert.

Robert und sein Papa haben heute ihren Papa-Sohn-Tag und der beginnt sehr gemütlich. Der Papa sitzt auf dem Balkon und strickt, während Robert eifrig Pläne für den Tag schmiedet. Einen Kuchen will er backen, den weltbesten Kuchen versteht sich. So einen, mit dem man eine richtige Kuchenparty feiern kann und von dem sich alle satt essen können. Gesagt, getan. Robert beginnt mit den Einladungskarten. Als die fertig sind, fegt ein Windstoß über den Balkon und weht fast als Karten davon. Macht nix, die Einladungen für Papa und Hund Mopsi sind zum Glück noch da und die beiden sind ohnehin die wichtigsten Gäste. 

©Anne-Kathrin Behl: Roberts Weltbester Kuchen, NordSüd Verlag 2020

Nun machen sich Robert und Papa an die Arbeit. Sie werkeln und backen bis er endlich fertig ist, der größte Kuchen, den Robert jemals gesehen hat. Gerade als sie es sich mit Teller und Gabel gemütlich gemacht haben, ertönt ein „Dring!“ Jemand hat an der Wohnungstür geklingelt. Es ist Lea, die eine der verloren gegangenen Einladungskarten in den Händen hält. Ob sie mitessen darf? Natürlich! Wenig später klingelt es erneut. Und dann noch einmal und noch einmal und so geht es immer weiter. Bis der gesamte Flur voll ist und Robert sich gerade noch zwischen all den Gästen hindurchquetschend kann. Was nun tun?

Geschlechterklischees ade

Roberts weltbester Kuchen beginnt recht alltäglich und endet warmherzig-humorvoll. Wobei diese Art von Alltag, wie sie Anne-Kathrin Behl darstellt, bisher viel zu selten in Bilderbüchern anzutreffen ist. Denn hier werden zahlreiche, vollkommen überflüssige Geschlechterklischees ignoriert und eine Szenerie skizziert, in der es vollkommen normal ist, wenn Jungs rosa mögen und Männer stricken und backen. Das geschieht auf eine angenehm unaufdringliche Art und mit einer Selbstverständlichkeit, die der Sache gerecht wird. 

Anne-Kathrin Behl
Roberts Weltbester Kuchen
NordSüd Verlag 2020
ISBN 978-3-314-10534-0
32 Seiten, gebundene Ausgabe, 22,2 x 28,7 cm
Preis: 15 € [D]
Altersempfehlung: 3-5 Jahre

Dieser Beitrag ist Teil der Blogparade von MINT & MALVE. Mehr darüber erfahrt ihr hier.
Psst! Im Laufe des Tages erhaltet ihr auf Instagram die Chance, das Buch zu gewinnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.