Der Ostermann von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn

Der Ostermann - lustges Weihnachtsbuch von Marc-Uwe Kling und Astrid HennDer Sohn vom Weihnachtsmann hat eigene Pläne. Anders als es die Familientradition vorsieht, möchte er nicht Weihnachtsmann, sondern der Ostermann werden. Der Haussegen hängt schief, da kann auch die Mama nicht vermitteln. Ein etwas anderes Weihnachtsbuch: lustig und originell, auf jeden Fall empfehlenswert.

„Der Ostermann von Marc-Uwe Kling und Astrid Henn“ weiterlesen

Knurps der Weihnachtswichtel

Pappbilderbuch Weihnachten von Günther Jakobs, Carlsen VerlagDer Weihnachtsmann hat alle Hände voll zu tun. Er und Rufus, das Rentier, haben große Eile, denn es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und bis dahin gibt es reichlich Arbeit. Da kommt ihnen Knurps der Weihnachtswichtel wie gerufen. Doch was sollen sie tun, wenn der tollpatschige Wichtel nicht hilft, sondern zusätzliche Arbeit beschert?

„Knurps der Weihnachtswichtel“ weiterlesen

Der kleine Bär und der Weihnachtsstern

„Der kleine Bär und der Weihnachtstsern“ ist ein besinnliches Bilderbuch über das, was Weihnachten eigentlich ausmacht: Nächstenliebe und Gemeinsamkeit. Mit vielen Bezügen zur biblischen Geschichte schenkt dieses Buch weihnachtlich gemütliche Stunden.

„Der kleine Bär und der Weihnachtsstern“ weiterlesen

Die bunte Weihnachtszeit – Wo ist der Unterschied?

Die bunte Weihnachtszeit - Wo ist der Unterschied, ein Rätselbuch mit Suchbildern„Die bunte Weihnachtszeit – Wo ist der Unterschied“ ist ein weihnachtliches Rätselbuch für die Allerkleinsten (Kinder ab 2 Jahren), in denen sie auf jedem Bild den Gegenstand erkennen sollen, der sich von den anderen unterscheidet.

„Die bunte Weihnachtszeit – Wo ist der Unterschied?“ weiterlesen

Kinderbuchblogger-Adventskalender 2017

Vom 1. bis zum 24. Dezember öffnet sich jeden Tag auf einem anderen Kinderbuch-Blog ein Türchen mit wunderschönen Kinderbuchempfehlungen. Mehr erfahrt ihr hier sowie am 1. Dezember bei mir auf dem Blog. „Kinderbuchblogger-Adventskalender 2017“ weiterlesen

Adventskalenderbuch: Schnauze, das Christkind ist da!

1. Dezember, Weihnachtszeit. Bruno bekommt Besuch, die Katzendame Soja zieht vorübergehend bei ihnen ein. Gemeinsam erleben die beiden eine sehr turbulente Adventszeit. Weihnachten aus Sicht der beiden Haustiere – eine lustige Adventsgeschichte in genau 24 Kapiteln.

„Adventskalenderbuch: Schnauze, das Christkind ist da!“ weiterlesen

Mathe-Adventskalender statt Schokolade

Spätestens ab Ende November können es die meisten Kinder kaum erwarten, bis endlich Weihnachten ist. Gut, dass es Adventskalender gibt, mit denen die letzten 24 Tage bis Heiligabend gezählt werden. Doch bei der Auswahl beginnt die Qual der Wahl. Welcher soll es diesmal sein? Gefüllt mit Süßigkeiten, Spielzeug, anderem Krimskrams? Ein Adventskalenderbuch? Nach dem Motto „Mathe statt Schokolade“ stelle ich dir Mathe-Adventskalender für Kinder vor. „Mathe im Advent“ und der „Känguru-Adventskalender“ sind eine super Alternative und können jedes Jahr aufs Neue tausende Kinder begeistern. So macht Mathe Spaß! Außerdem habe ich eine Buchempfehlung mit den Mathe-Wichteln für dich.

„Mathe-Adventskalender statt Schokolade“ weiterlesen

Advent, Advent, der Kuchen brennt

Kinderbuch-weihnachten-rezension-buchbesprechungIn einer Familie mit mehreren Kinder geht es in der Regel recht lebhaft zu. So auch bei Benny, Stella und Max. Besonders zur Weihnachtszeit ist stets mehr zu tun als Zeit dafür ist und die vielen Weihnachtsfeiern in Schule, Kindergarten und Sportverein erfordern ein ausgesprochen gutes Organisationstalent. Schwierig, wenn sich die Oma ausgerechnet kurz vor Weihnachten den Knöchel bricht und die Tante mit dem neuen Baby ebenfalls die Unterstützung von Mama braucht.

„Advent, Advent, der Kuchen brennt“ weiterlesen

Nominiert für den Jugendliteraturpreis: Frohe Weihnachten, Zwiebelchen!

Bald ist Weihnachten und die Suche nach schönen Kinderbüchern für die Adventszeit beginnt. Ich habe mich für euch umgeschaut und bin fündig geworden – ausgerechnet unter den Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis, wie wunderbar! Warum ich mich freue? Weil kein Buch auf diese Liste gelangt, das nicht gewisse literarische Ansprüche erfüllt.

„Nominiert für den Jugendliteraturpreis: Frohe Weihnachten, Zwiebelchen!“ weiterlesen