Die Schule der magischen Tiere – Nass und nasser!

Die Schule der magischen Tiere Band 6 - Nass und nasserEs ist Sommer auf der Wintersteinschule und die Kinder tummeln sich im Freibad. Vergnügt toben und plantschen sie im Wasser, nur Hatice traut sich nicht hinein. Wenn sie an die bevorstehende Seepferdchenprüfung denkt, wird ihr ganz mulmig zumute… Und auch Henry´s Gedanken kreisen unaufhörlich um ein Problem. Er hat gehört, dass er bald auf ein Internat gehen soll.
„Die Schule der magischen Tiere – Nass und nasser!“ weiterlesen

Anton und Marlene und die tatsächlichen Tatsachen

anton-und-marlene-und-die-t„Sie meinen, dass wir aufhören sollen, nach den wahrscheinlichen Unwahrscheinlichkeiten zu suchen und anfangen müssen, die tatsächlichen Tatsachen zu sehen?“

„Anton und Marlene und die tatsächlichen Tatsachen“ weiterlesen

Chloé völlig von der Rolle

Chloé völlig von der RolleWenn ich auf die Frage eine Antwort geben soll, worum es in diesem Buch geht, so ist es keineswegs gelogen, wenn ich sage: Um Toiletten. Diese bzw. genau genommen das Schulklo des Notburga-von-Sorgenfrey-Gymnasiums sind der zentrale Handlungsort der Geschichte.

„Chloé völlig von der Rolle“ weiterlesen

Am Tag, als Saída zu uns kam – ein Bilderbuch zum Thema Migration

Am-Tag-als-Saída-zu-uns-kamSaída kommt aus Marokko. Sie versteht die Sprache im neuen Land nicht und hüllt sich in trauriges Schweigen. Bis sie ein Mädchen kennenlernt und sich beide auf Entdeckungsreise zur jeweils anderen Sprache und Kultur begeben.

„Am Tag, als Saída zu uns kam – ein Bilderbuch zum Thema Migration“ weiterlesen

Die Mumpitze – Der entführte Bürgermeister

Die MumpitzeDie Kinder Lene und Pipp machen ein Schulpraktikum – ausgerechnet beim Puppenmacher Mister Paddock! Was zunächst langweilig klingt, entpuppt sich alsbald als Abenteuer. Sie treffen lebendige Stofftiere, deren Bürgermeister spurlos verschwunden ist. Ein Kriminalfall, bei dessen Lösung sowohl Mumpitze als auch Menschen gebraucht werden.

„Die Mumpitze – Der entführte Bürgermeister“ weiterlesen

Terror-Tantchen

Terror-TantchenLady Stella, ein Mädchen im schulpflichtigem Alter, ist nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern Alleinerbin von Saxby Hall, einem Privatschloss mit weitläufigem Anwesen. Scheinbar fürsorglich kümmert sich Tante Alberta um das Kind. Doch irgendetwas geht hier nicht mit rechten Dingen zu!

„Terror-Tantchen“ weiterlesen

Volle Kraft voraus! – Total krasse Ferien

Volle Kraft voraus! - Total krasse Ferien

Hier sind sie wieder, die Milchpiraten der Ostseeinsel Pong!
„Volle Kraft voraus! Total krasse Ferien” ist eine Neuauflage des im Jahre 2012 erstmals erschienenen Titels „Achtung, Milchpiraten”.

„Volle Kraft voraus! – Total krasse Ferien“ weiterlesen

Weil ich ein Mädchen bin! Alles, was Mädchen wissen wollen

Weil ich ein Mädchen bin„Pubertät ist eine Pickelige, Unzufriedene, blöde, eigensinnige, rotzg-trotzig-ätzende, tolle Zeit” in der sich allerhand verändert, manches kompliziert, anderes sehr viel einfacher wird und in der es auf jeden Fall ratsam ist, sich ein wenig damit auseinanderzusetzen – zum Beispiel mit Hilfe dieses Buches.

„Weil ich ein Mädchen bin! Alles, was Mädchen wissen wollen“ weiterlesen

Noah gehört dazu – ein Erstlesebuch zur Inklusion

Noah gehört dazuDerzeit sind Kinderbücher über Inklusion jenseits von Migrations- und Fluchtgeschichten unter den Neuerscheinungen nicht häufig zu finden. Umso erfreulicher ist es, dass mit diesem auch ein Buch für Erstleser vorliegt.

„Noah gehört dazu – ein Erstlesebuch zur Inklusion“ weiterlesen

Im Rollstuhl nach Florenz oder Wie wir die Mona Lisa zum Lächeln brachten

Kinderbuch Rollstuhl, Kinderbücher Thema BehinderungDie dreizehnjährige Sophie sitzt im Rollstuhl und obwohl es noch nie anders war, ist sie immer wieder unglücklich über die beleidigenden Worte und stillen Blicke anderer. Gut, dass sie Marieke hat.

„Im Rollstuhl nach Florenz oder Wie wir die Mona Lisa zum Lächeln brachten“ weiterlesen